Ulrike Reisner

Beraterin/Journalistin
Ulrike Reisner
276
Beiträge
Mag. Ulrike Reisner, geboren 1969. Selbstständige Beraterin mit Schwerpunkt Politik & Kommunikation; seit mehr als 15 Jahren in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich und den angrenzenden Staaten tätig; zahlreiche Konzepte und Fachartikel; Lektorin für Strukturentwicklung und Tourismuspolitik am MCI Tourismus in Innsbruck. Der Tourismus prägt die alpinen Regionen wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig. Wenn wir die Herausforderungen der Zukunft, vor allem im Bereich des Verkehrs, der Umwelt, der Infrastrukturen und der Finanzierung, meistern wollen, müssen wir traditionelle Denkmuster über Bord werfen und uns kritisch mit neuen Ideen und Lösungen auseinandersetzen. Das APA Weblog Tourismus kann als offene Plattform hierzu einen wichtigen Beitrag leisten. Ich halte das Projekt für eine ausgesprochen reizvolle Idee...
5. Februar 2016 | 12:42 | Kategorie:

Der „Wert“ der Ballsaison

Rechtzeitig zum Opernball präsentierte die Wirtschaftskammer eine Untersuchung zur Wirtschaftskraft der Ballsaison, die immerhin bis ins deutsche Handelsblatt ausstrahlte. Ich war positiv überrascht, denn statt augurenhafter Schätzungen zum Werbewert fanden sich dort handfeste Zahlen zu den Umsätzen. Gut so!

13. Januar 2016 | 11:20 | Kategorie:
1

Reisen – Teil des freien Lebens

Der Terroranschlag von Istabul gestern ist aus der Sicht des internationalen Tourismus an trauriger Symbolik kaum zu überbieten: Unter den Opfern befinden sich Deutsche, die ihre Reise über das Unternehmen Lebenslust Touristik GmbH in Berlin gebucht hatten. Was auf den ersten Blick makaber anmutet, birgt auf den zweiten einen tieferen Kern der Wahrheit: „Die Terroristen … weiterlesen

4. Januar 2016 | 09:03 | Kategorie:
9

Wie flexibel sind wir?

Jetzt kam er doch noch, der Schnee – zur Freude der Wintergäste und der Schigebiete. Gut so! Doch in Fortsetzung meiner Gedanken zum Thema Schnee von vor Weihnachten (und der Kommentare von Michael Egger und Franz Hartl) stelle ich zu Beginn des Neuen Jahres die Frage: Wie flexibel ist der alpine Tourismus? Dazu ein kleiner … weiterlesen

22. Dezember 2015 | 11:52 | Kategorie:
2

Der Stress mit weißen Weihnachten

Aus energietechnischer Sicht spielen uns die herrschenden Temperaturen in die Hände. Auch wenn Erdöl derzeit so günstig ist wie schon lange nicht mehr, wissen wir spätestens seit dem Weltklimagipfel in Paris, wo wir 2020 (zumindest theoretisch) stehen sollten. Und dennoch hätten wir es gerne etwas kälter bzw. zusätzlich mehr Niederschlag – vorzugsweise in Form von … weiterlesen

14. Dezember 2015 | 18:56 | Kategorie:

Bitte umdenken!

Liebe Gewerkschafter! Ich verstehe ja, dass Ihr in stürmischen Zeiten an Euren Prinzipien festhalten wollt. Es ist ja auch wirklich ein Skandal, dass am 8. Dezember ein paar Reisebüros offen hatten, obwohl Ihr sie davor gewarnt hattet. Jetzt höre ich im Ö1 Abendjournal, dass Ihr Anzeige erstatten wollt. Das ist Euer gutes Recht. Doch ist … weiterlesen

7. Dezember 2015 | 11:08 | Kategorie:
1

Radland Niederösterreich

Auf Initiative der Wirtschaftsagentur ecoplus trafen sich letzte Woche Experten und Praktiker zum Erfahrungsaustausch in Sachen Radtourismus in Niederösterreich. Neben spannenden Voträgen, die dankenswerter Weise hier nachzulesen sind, wurde auch der „Radreise Award Niederösterreich“ vergeben. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner „Radeln für Kids“ (NÖ Werbung), Marchfeldkanal-Radweg und Traisental-Radweg.

30. November 2015 | 16:05 | Kategorie:
1

Was habt Ihr denn geglaubt?

51,6 Prozent stimmten gestern in Hamburg gegen eine Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2024. Damit ist die Sache vom Tisch. In der medialen Öffentlichkeit ringt man um Erklärungen, man ortet ein tiefes Misstrauen der Bevölkerung gegen den Sport und seine Veranstaltungen. Ja, was habt Ihr denn geglaubt? Dass Finanzierungs- und Bestechungsskandale rund um die FIFA … weiterlesen

23. November 2015 | 10:27 | Kategorie:
1

Schneespielplätze?

Vergangenen Donnerstag und Freitag trafen sich in Rottach-Egern am Tegernsee Experten und Praktiker, um die Zukunft des alpinen Wintertourismus zu diskutieren. Dabei kam die Sprache auch auf neue Zielgruppen und wie man diese für den alpinen Winter begeistern könnte. Touristiker gehen davon aus, dass immer weniger potenzielle Gäste über eigene Schnee- oder Schneesporterfahrungen verfügen. Was … weiterlesen

10. November 2015 | 11:46 | Kategorie:

Buchtipp: Weintourismus

In der Schriftenreihe Dienstleistungsmanagement, herausgegeben von Prof. Dr. Axel Dreyer, ist das Buch „Weintourismus. Marketing für Weinregionen und Winzer“ in der 2. überarbeiteten und erweiterten Auflage erschienen: „Immer mehr Weinregionen werben um Touristen als Einnahmequelle nicht nur für ihre Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe, sondern auch für die Winzer mit ihrem Flaschenverkauf ab Hof, der für den … weiterlesen

27. Oktober 2015 | 10:42 | Kategorie:

Die Eigen- und die Fremdsicht

Das mit der Eigen- und der Fremdsicht ist so eine Sache, und die Österreicher sind ja – je weiter man nach Westen fährt – sowieso der Meinung, dass es bei uns am schönsten ist. Jetzt, wo der neue James Bond in die Kinos kommt, häufen sich die Kommentare über die Drehorte in Österreich. Darf man … weiterlesen