Archiv: Beiträge für April 2019

25. April 2019 | 09:28 | Kategorie:
5

Problematisches „Mög´ ma net“

„Wir sind nicht mehr positiv auf ausländische Hotelinvestoren zu sprechen, Chalet-Konzeptionen sind uns suspekt, Investorenmodelle würden nur der Bauwirtschaft nützen und Airbnb ist ungerecht“. Kommentare wie diese konnten wir bei unserer letzten Veranstaltungsreihe in Westösterreich mehr als einmal hören. Bei unseren Gesprächen mit vielen Tourismusverantwortlichen war festzustellen, dass sich seit geraumer Zeit eine gewisse „Mög´ … weiterlesen

19. April 2019 | 14:00 | Kategorie:
6

Nächtigungsstatistik oder die Qual der Zahl…

Über die fehlende Aussagekraft von Nächtigungszahlen Kaum ein Bericht über den Tourismus, der sich nicht irgendwann auf (negative oder positive) Nächtigungsstatistik reduziert. Seit vielen Jahren wird bereits darauf hingewiesen, daß Umsatz, Auslastung, Wertschöpfung etc. doch wesentlich mehr Aussagekraft darüber haben, wie es um Erfolg oder Mißerfolg tatsächlich bestellt ist. Die mediale und öffentliche Wahrnehmung schaut aber … weiterlesen

18. April 2019 | 08:00 | Kategorie:

Kids und Klimawandel

A propos Klimawandel: Nachdem auch meine Tochter vor nicht allzu langer Zeit bei diesem sehr wichtigen Projekt mitgemacht hat, darf ich den dringenden Aufruf der Universität Innsbruck gerne hier einem größeren Forum präsentieren: Sehr geehrte Damen und Herren, bereits seit mehr als 5 Jahren führt das Institut für Geographie der Universität Innsbruck in Zusammenarbeit mit … weiterlesen

17. April 2019 | 12:30 | Kategorie:
1

„Aktionsplan Sichere Almen“: kein Alleingang

Der gestern präsentierte „Aktionsplan Sichere Almen“ ist kein Alleingang der Bundesregierung, sondern wird von den Sozialpartnern und dem mitgliederstärksten alpinen Verein Österreichs mitgetragen. So weit, so erfreulich! Außerdem wird an die Eigenverantwortung von Besucherinnen und Besuchern von Almen und Weiden appeliert, die Rolle der Tierhalter jedoch nicht ausgeblendet, was der komplexen Problematik von Kuhattacken auf … weiterlesen

14. April 2019 | 18:01 | Kategorie:
2

Skitourenlauf – Potential für Tirol?

In den Hochlagen herrschen derzeit traumhafte Verhältnisse für den Tourenskilauf. Da sind naturgemäß unzählige Feinspitze unterwegs, um lohnende Gipfel zu erklimmen und Spuren in die weißen Hänge zu zeichnen. Somit ist es angebracht, einen Blick auf eine Studie zum Skitourenpotential in Tirol zu werfen, über welche die Medien unlängst berichtet haben. Sie entstand im Auftrag … weiterlesen

11. April 2019 | 10:10 | Kategorie:

Buchtipp: Fernweh und Stadt

Der Arbeitskreis österreichischer Stadthistoriker hat einen Sammelband zur Geschichte und Gegenwart des Städtetourismus mit dem Titel „Fernweh und Stadt. Tourismus als städtisches Phänomen“ (Hrsg. Ferdinand Opll & Martin Scheutz) publiziert: Das Bereisen der europäischen Städte ist zunehmend auch ein von Irritationen begleiteter Prozess: Die „Eingeborenen“ in Städten wie Venedig und Barcelona beginnen sich gegen die … weiterlesen

9. April 2019 | 16:41 | Kategorie:
2

Tourism for Future: Was müssen wir anders tun?

Konkret: was müssen wir als Touristiker/innen anders tun angesichts der weltweiten Schieflage? Unsere Aufgabe: gemeinsam mit anderen die menschgemachte Degradation des Planeten Erde stoppen. Die zunehmende Erderwärmung. Die zunehmende Zerstörung der Ökosysteme. Jeder einzelne muß dazu beitragen. Es ist ein Gebot der Stunde. Wir müssen daher jede Maßnahme ab sofort darauf überprüfen, ob sie die … weiterlesen

8. April 2019 | 09:04 | Kategorie:
3

Augmented Reality (AR) im Tourismus

AR bedeutet die „Erweiterung der Realität“, quasi ein digitaler Layer, der sich über die reale Umwelt legt. Laut Gartner Hypecycle dauert es noch rund 5-10 Jahre, bis diese Technologie in die Phase der Produktivität gelangt. Bereits 2008 veröffentlichte der Salzburger Philipp Breuss-Schneeweiß mit Wikitude die weltweit erste AR-App für Endkunden.  Wo steht also die Entwicklung für … weiterlesen

4. April 2019 | 14:56 | Kategorie:

Shared-Mobility im Tourismus: Mehrwert für Gast und Umwelt schaffen

Car-Sharing, (E-)Bikes, Elektroroller: Was sich in großen Städten schon längst etabliert hat, nimmt aufgrund des Wandels im Mobilitätsverhalten und dem steigendem Umweltbewusstsein der Österreicher nun auch im ländlichen Raum immer mehr Fahrt auf. Tourismusanbieter sollten sich deshalb jetzt mit dem Thema Shared-Mobility und innovativen Leihkonzepten auseinandersetzen, um Urlaubern einen echten Mehrwehrt für ihren Aufenthalt zu … weiterlesen

3. April 2019 | 16:17 | Kategorie:

Oliver Hoffinger und Patricia Urbanek – zwei Gastroprofis im Gespräch (Video)

Oliver Hoffinger ist eine der schillerndsten und lustigsten Persönlichkeiten der heimischen Gastro-Szene, die ich kenne. Patricia Urbanek steht ihm in Sachen Schlagfertigkeit und Witz um nichts nach. Beide ergeben ein perfektes Team. Schön, dass sie sich auch privat gefunden haben. Das Gespräch mit den beiden brachte mich das eine oder andere Mal zum Staunen, macht … weiterlesen

TP-Blog teilen

Kalender