5. Juli 2019 | 10:26 | Kategorie:
1

Tourismus-Kollaps

Gestern war Themenabend bei 3sat: „Immer mehr Tourismus – und das weltweit. In den Urlaubs-Hotspots droht der Kollaps. Wie kann Urlaub nachhaltiger und klimafreundlicher werden?“

Nicht nur Tourismushochburgen melden seit Jahren steigende Besucherzahlen. Was gut für die Wirtschaft ist, wird zum Problem für die Umwelt und einheimische Bevölkerung. Vielen Urlaubsgebieten droht der Kollaps. Wie kann Tourismus nachhaltig und fair werden? Was treibt Touristen hinaus in die Welt, um Einsamkeit und Unberührtes zu finden, dann aber zusammen mit anderen Touristen in Horden auf ausgetretenen Pfaden, wenig nachhaltig, zum „Urlaubskonsument“ zu werden? Warum überhaupt reisen?

Hier der Link zum Nach-Sehen

 

7. Juli 2019, 21:47

Hallo Ulrike,
hab mir den 3sat Bericht angeschaut und dazu gleich auf gernotsreisen.com etwas verfasst:

https://gernotsreisen.com/2019/07/07/overtourism-droht-mancherorts-der-touristenkollaps/

Kommentieren

Ihre Daten werden im Rahmen der Kommentarfunktion gespeichert, darüberhinaus aber für keine weiteren Zwecke verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar zurücksetzen

TP-Blog teilen

Kalender

    November 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930