Alle Beiträge von Karin Schmollgruber

29. Juni 2011 | 15:43 | Kategorie:
5

Facebook ersetzt Newsletter – oder?

Vielleicht haben Sie schon mal vom US-Medientheoretiker McLuhan gehört. Von ihm stammt die These: Kein Medium ersetzt ein anderes. Im derzeitigen Medienumbruch sind seine Ansätze aktueller denn je. Daher wundert es mich immer wieder ein wenig, wenn Teilnehmer meiner Workshops fragen, ob Webseiten überhaupt noch notwendig seien. Und erst vor wenigen Wochen meinte die Interessenvertreterin … weiterlesen

15. Juni 2011 | 13:17 | Kategorie:

Social Media – das brauchen wir nicht! Oder?

Zugegeben: Mit dem Titel möchte ich bewusst provozieren. Womit wir auch schon mitten drin wären, denn in diesem Beitrag geht es um Aufmerksamkeit. Es gibt wohl nur wenige Unternehmen und Destinationen, denen es so gut geht, dass sie auf Marketing und Kommunikation gänzlich verzichten könnten. Und Social Media ist heute der günstigste Weg, um immer … weiterlesen

7. Juni 2011 | 14:02 | Kategorie:

Für Hotels führt kein Weg am Direktvertrieb vorbei

„Wer bei mir direkt oder im Hotel bucht, der muss mehr für das Zimmer zahlen als bei Buchung über eine Buchungsplattform.“ Das hörte ich von einem deutschen Hotelier, der vor einigen Wochen an meinem Social Media-Workshop teilnahm. Auf die überraschte Nachfrage eines Gastes hätte er geantwortet, er solle bei der Buchungsplattform zuschlagen, um weniger zu … weiterlesen

31. Mai 2011 | 16:00 | Kategorie:
2

Blogger Relations, PR & Ignoranz

„Wieso hast du das Interview nicht einfach veröffentlicht?“ Das fragte mich Bloggerkollege und Journalist Götz Primke letzte Woche ungläubig, als ich meinem Bloggerinnen-Frust Luft machte. Bloggerinnen-Frust? Wie bitte? Ganz recht, das Leben der BloggerInnen ist nicht immer rosig. Aber ich schweife ab. Bei meiner letzten Geschäftsreise in Berlin nutzte ich die Zeit für Gespräche mit … weiterlesen

20. September 2010 | 11:01 | Kategorie:

Hype oder Must: Facebook & seine innovativen Ableger

Letzte Woche habe ich ÖHV-Geschäftsführer Thomas Reisenzahn für FastenYourSeatbelts.at interviewt. Worum es ging? Natürlich um den Einsatz von Social Media im Tourismusmarketing, mit Schwerpunkt Hotels. Die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) erkannte ja schon 2006 als eine der ersten Tourismusorganisationen im deutschsprachigen Raum, wie bedeutend Web 2.0 bzw. Social Media für Hoteliers werden würde. Deswegen war dieses … weiterlesen

13. Juli 2010 | 11:29 | Kategorie:
7

Macht Facebook für Sie Sinn?

Facebook: Die einen schwören drauf, die anderen schimpfen, wieder andere verhöhnen es! Sind Sie mit Ihrem Hotel, Ihrer Destination bzw. Ihrem Ausflugsziel schon dabei? Wenn nicht, fragen Sie sich vielleicht, ob der Einsatz von Facebook in Ihrem Fall überhaupt Sinn macht? Eine berechtigte Frage.

Aktuelle Umfrage

Digitalisierung im Tourismus...
  • ...ist eine unumkehrbare Entwicklung, die wir für uns nutzen sollten.
  • ...unterstützend ja, aber wir sind immer noch eine Dienstleistungsbranche.
  • ...die Menschen müssen immer im Mittelpunkt stehen.
  • Abstimmen
Loading ... Loading ...

Archiv