Stefan Kröll

ProMedia Kommunikation

Stefan Kröll
55
Beiträge
Geschäftsführer ProMedia Kommunikation Gmbh studierte in Wien Publizistik und Politikwissenschaften und arbeitete als Journalist für zahlreiche österreichische und deutsche Medien. Ab 1994 war er für die Tiroler Tageszeitung in Innsbruck tätig und zeichnete ab 1995 als verantwortlicher Redakteur für die wöchentliche Sonderseite "Tourismusund Freizeitwirtschaft" verantwortlich. Ab 1998 war Kröll als Leiter des Bereichs Medienkommunikation und als Pressesprecher der Tirol Werbung tätig. In dieser Funktion organisierte er u.a. die Krisenkommunikation der Tirol Werbung anlässlich der tragischen Lawinenunglücke 1999, die später in Fachkreisen internationale Beachtung fand. Seit August 2003 ist er zusammen mit Thomas Weninger GF der pro.media kommunikation und initiierte in diesem Jahr u.a auch den mittlerweile Österreichweit führenden Brancheninformationskanal tourismuspresse, dem er bis Juni 2006 als geschäftsführender Gesellschafter vorstand. Die ProMedia Kommunikation berät weiterhin die APA-OTS Tourismuspresse bei der Weiterentwicklung der Dienstleistungen und leitet den Fachbeirat führender Touristiker Österreichs. Zu den Themenkomplexen "PR und Öffentlichkeitsarbeit" sowie "Risikomanagement" war Kröll in den vergangenen Jahren Gastreferent u.a. an den Universitäten von Wien, Dresden und Innsbruck, sowie auf der Tourismusfachmesse ITB in Berlin. Seit 2005 ist Kröll u.a. auch Lektor am MCI Management Center Innsbruck.
4. August 2019 | 21:13 | Kategorie:

Tourismusstimme der Woche: Martin Tschoner

Arbeiten – Leben – Kraft tanken: Um diese drei Bereiche geht es bei „Job-Life Achensee“ – eine Initiative von Achensee Tourismus, die zum Ziel hat, die besten Mitarbeiter für die Region zu begeistern und begeistert zu halten. Reagiert wird damit auf die größte Herausforderung im Tourismus – und zwar jene, geeignete Fachkräfte zu finden. Entwickelt … weiterlesen

7. Juli 2019 | 18:12 | Kategorie:
1

Tourismusstimme der Woche: Dr. Erich Egger

Eine neue Untersuchungsreihe zum ökologischen Pistenmanagement im Auftrag der Schmittenhöhebahn AG zeigt, dass Ökologie und Ökonomie keineswegs im Gegensatz stehen müssen. Die Studienergebnisse belegen, dass sorgfältige Pistenpflege ohne Düngung und mit geringer Mähhäufigkeit sogar die Grundlage für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt schafft. Bei der aktuellen Tourismusstimme der Woche fragten wir bei Dr. Erich Egger … weiterlesen

30. Juni 2019 | 22:40 | Kategorie:

Tourismusstimme der Woche: Ulrike Rauch-Keschmann

Was ist der Plan T (Masterplan für Tourismus) und wie ist er entstanden? Tourismus und Heimat / Chancen und Differenzen. Viele Einheimische fühlen sich vom Tourismus abgehängt und entfremdet. Dazu haben wir im Rahmen des 42. Tiroler Tourismusforum – mit Frau Mag. Ulrike Rauch-Keschmann (Sektionsleiterin im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus) in der aktuellen Tourismusstimme … weiterlesen

23. Juni 2019 | 20:56 | Kategorie:

Tourismusstimme der Woche

Wie entwickelt sich der aufgrund politischer Krisen und des Verfalls des Rubels gebeutelte russische Markt für den österreichischen Tourismus künftig weiter. Wie wirken sich Einreisebestimmungen und geänderte Konsumgewohnheiten aus? Darüber haben wir beim 1. touristischen Russland-Gipfel – organisiert von der Tirol Werbung – mit Gerald Böhm (Markt Manager Russische Föderation der Österreich Werbung) gesprochen. – … weiterlesen

7. November 2018 | 00:10 | Kategorie:
1

Rezept gegen den Fachkräftemangel? (mit Video)

Der Tiroler Haubenkoch Andreas Lechner sorgt mit einem Start-up, einer neuen Online-Lernplattform für Küchenteams, für Aufsehen. Die Idee hinter der Initiative ist – auch angesichts des Fachkräftemangels im heimischen Tourismus – so einfach wie brandaktuell: Die Rezeptfabrik ist ein digitales Kochbuch für die Gastronomie & Hotellerie, das gleichbleibende Qualität bei wechselnden Mitarbeitern garantieren soll. Sie … weiterlesen

24. Juni 2018 | 18:31 | Kategorie:

Liveübertragung: 41. Tiroler Tourismusforum 2018

Der Livestream ist am Montag, 25. Juni 2018, ab 17 Uhr aus dem Congresspark Igls zu sehen. „Werbewandel, Weltmeister und der WOW-Effekt großer Kinomomente“ – unter diesem Motto steht das diesjährige Tiroler Tourismusforum, das auch über den TP-Blog von APA OTS Tourismuspresse live mitverfolgt werden kann. Die Themen: 1. Die neue Tirol Werbung – der … weiterlesen

19. Oktober 2016 | 11:45 | Kategorie:

LIVETICKER theALPS

theALPS MediaSummit 2016: Zentrale Ergebnisse via Liveticker ab 17 Uhr: Präsentation der Kernergebnisse zur Studie „Zukunft von Winterreisen in die Alpen“ geht heute ab 17 Uhr im ORF Landesstudio Tirol in Szene. Wer den redaktionellen Newsticker verfolgt, bekommt die Erkenntnisse live serviert. Für das Projekt „Winterreisen in die Alpen“ wurde im Rahmen des Vereins Future … weiterlesen

12. Oktober 2016 | 15:06 | Kategorie:

Wintertourismus hat Zukunft

Wintertourismus und Wertschöpfung – das ist trotz aller Unkenrufe zur unsicheren Zukunft des Winterurlaubs in den Alpen eine gültige Erfolgsformel. Ein aktueller Lokalaugenschein im Tiroler Paznaun und bei Unternehmern zeigt die Bedeutung der Branche – als Wirtschaftsmotor und Arbeitsplatzgarant. Beim theALPS Media Summit am 19.10.2016 werden im ORF Landesstudio Tirol übrigens die neuesten Forschungsergebnisse einer … weiterlesen

8. September 2015 | 12:45 | Kategorie:

Sellaronda MTB Tour / Hero gewinnt „theALPS 2015“ Award

Im Rahmen der touristischen Fachveranstaltung theALPS 2015 kürte eine Expertenjury unter Vorsitz von Hubert Siller (Management Center Innsbruck/MCI Tourismus) die Sellaronda Mountain-Bike-Tour mit dem Topevent „Sellaronda Hero“ zum besten Bikeangebot der Alpen und zum Sieger des begehrten theALPS Awards 2015. Damit setzte sich dieses Projekt gegen vier weitere Nominierte durch: graubündenBIKE (Graubünden/CH), Mythos Ötztaler Radmarathon … weiterlesen

| 09:18 | Kategorie:

Fünf herausragende Bike-Projekte für den „theALPS Award 2015“ nominiert

Für die begehrte Auszeichnung mit dem theALPS Award im Rahmen der touristischen Fachveranstaltung theALPS 2015 kürte eine Expertenjury unter Vorsitz von Hubert Siller (Management Center Innsbruck/MCI Tourismus) fünf Top Nominierungen aus über 20 eingereichten Projekten zum diesjährigen Leitthema „Alpiner Bike-Tourismus“: graubündenBIKE (Graubünden/CH), Mythos Ötztaler Radmarathon (Tirol/AT), Sellaronda MTB Tour (Südtirol, Trentino, Veneto/IT), Val di Sole … weiterlesen

TP-Blog teilen

Umfrage

Müssen Touristen vor Kühen geschützt werden?
  • Nein, Selbstverantwortung zählt.
  • Ja, viele Touristen sind sich der Gefahr nicht bewusst.
  • Unsinn, in vielen Fällen ist es wohl umgekehrt.
  • Abstimmen
Loading ... Loading ...

Kalender

    September 2019
    M D M D F S S
    « Aug    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30