Posts zu: Destinationen

10. Oktober 2018 | 06:19 | Kategorie:
3

Dolomites Vives – wie umgehen mit Overtourism

Tourismus bringt Wohlstand und Belastung Österreich und auch das benachbarte Südtirol leben wesentlich vom Tourismus. Beide Regionen sind gut beraten diese Quelle für Einkommen und Wohlstand auch für nachfolgende Generationen zu erhalten.  Aber 200 Millionen Menschen haben im heurigen Sommer eine Reise in Europa unternommen. Der Tourismus konzentriert sich dann immer wieder auf einige wenige … weiterlesen

15. Juli 2018 | 20:11 | Kategorie:
5

Obergrenzen für Tourismus

Mallorca will Grenze einführen Mallorcas Hauptstadt wehrt sich gegen den Ansturm der Reisenden: Der Bürgermeister von Palma will die Zahl der Gästebetten von 80.000 reduzieren. Weil Palma de Mallorca vor allem in den Sommermonaten von Touristen regelrecht überrannt wird, will Bürgermeister Antoni Noguera die Zahl der Gästebetten in Hotels, Ferienwohnungen und Kreuzfahrtschiffen auf etwa 65.000 … weiterlesen

12. Juni 2018 | 06:13 | Kategorie:
3

Wexl-Trails – Umstieg auf Sommer gelungen

Vor einigen Jahren sind die Emotionen in St. Corona und Mönichkirchen noch ganz schön hoch gegangen als seitens des Landes NÖ einer weiteren Unterstützung des Winterbetriebes eine Absage erteilt wurde. Die vergleichsweise geringe Schneesicherheit stellte einen wirtschaftlichen Liftbetrieb zunehmend in Frage. Trotzdem wollte man am Skikonzept festhalten und weiter auf den Winter setzen. Erst nach … weiterlesen

19. März 2018 | 08:44 | Kategorie:

Halaltourismus

Die Schweiz hat – nicht zuletzt aufgrund des herausfordernden Preisniveaus – Grund sich vor allem um betuchte Gäste zu bemühen und ist dabei in den arabischen Ländern fündig geworden. Für Gäste aus den Golfstaaten hat die Schweiz auch einiges zu bieten: Der Sommer-Urlaubsgast kann gemäßigte Temperaturen genießen während es zu Hause 40 Grad Celsius und … weiterlesen

27. Februar 2018 | 15:57 | Kategorie:
1

Wer braucht die ITB?

„ITB Berlin ist die führende Fachmesse der internationalen Tourismus-Wirtschaft“ Das behaupten die Veranstalter auf Ihrer Homepage. Gemessen an Besuchern, Ausstellern, Vorträgen und Side-events mag das durchaus stimmen. Die österreichische Tourismuswirtschaft (Österreich Werbung gemeinsam mit den Landestourismusorganisationen und den Tourismusverbänden) bindet jedes Jahr enorme Ressourcen für diese Veranstaltung. Ist das sinnvoll? Der Versuch einer Antwort über … weiterlesen

25. Oktober 2017 | 17:13 | Kategorie:

Mein Veranstaltungstipp für Praxiserfahrungen im Influencer Marketing

Heute hatte ich Kontakt mit Oliver Hauser. Er ist Spezialist für Suchmaschinenmarketing und ich hatte eine Frage in eigener Sache zu meinem Karwendel Reiseblog. Wir haben uns sehr gut verstanden und daher sind wir über meine Frage hinaus ins Gespräch gekommen. Ich fand es interessant, ihm zuzuhören. So ist eine gute halbe Stunde Telefonat daraus … weiterlesen

26. März 2017 | 11:59 | Kategorie:
2

Gibt es regionale Grenzen der Kooperation im Tourismus?

TVB oder DMO Grenzen versuchen oftmals, den Erlebnisradius für den Gast sowie binnenregionale Zusammenarbeit zu definieren oder zu zerstückeln – macht das Sinn?   Der gelernte Touristiker in Österreich ist mit ihnen groß geworden – mit Tourismusverbänden, früher auch liebevoll Verschönerungsverein oder Fremdenverkehrsverein, genannt. Früher gar in jedem noch so kleinen Dorf, inzwischen verstärkt in … weiterlesen

23. Januar 2017 | 10:09 | Kategorie:
7

Alpentourismus in Zahlen

Im gesamten Alpenraum spielt der Tourismus eine bedeutende Rolle. Wenn man allerdings die letzten zehn Jahre Revue passieren lässt, wird ersichtlich, dass er eine offenbar sehr uneinheitliche Entwicklung nahm und in den Zuwächsen etwa mit den Städten oder auch mit einzelnen Regionen außerhalb der Berge nicht mithalten konnte. Um einen – wenn auch lückenhaften – … weiterlesen

9. November 2016 | 11:33 | Kategorie:
3

Wird die DMO 2030 noch gebraucht?

Einleitend möchte ich die lt.Wikipedia beschriebene Definition eines klassischen Fremdenverkehrsamtes oder Touristeninformation anführen: „Die Dienstleistungen des Touristeninformationsbüros umfassen die Vermittlung von Unterkünften, Tipps und Ratschläge zur Gegend und Bereitstellung von häufig kostenlosem Informationsmaterial, wie Karten und Broschüren zu Sehenswürdigkeiten, Museen und anderen lokalen Besonderheiten. Zudem sind in Touristeninformationen häufig Souvenirs oder Eintrittskarten erhältlich.“ Daß diese fast schon historisch anmutende Definition angesichts der stetigen Weiterentwicklung von … weiterlesen

20. Oktober 2016 | 10:52 | Kategorie:
6

Leerstand & Tourismus. Mehr als nur Pop-Up-Romantik?

Sankt Corona am Wechsel also. Gut, war eh noch nie in den Wiener Alpen, dachte ich mir, als ich das Programm der 5. Leerstandskonferenz betrachtete. Wenn Roland Gruber & Co. zum Nachdenken und Netzwerken laden und die Avantgarde der österreichischen Para-Hotel-Bewegung mit ihren Best-Practice auch hinkommt (z.B. Grätzlhotel, Theresia Kohlmayr, Katrin & Dirk Liesenfeld von … weiterlesen

TP-Blog teilen

Kalender