Posts zu: Finanzierung

19. Dezember 2016 | 23:03 | Kategorie:

Vor der Vertreibung aus dem Zinsparadies?

Wir haben uns schon so daran gewöhnt und finden es völlig selbstverständlich, dass die Sparer ihr Geld besser in den Konsum stecken und Kreditnehmer – sowohl solche die Staatsschulden für überzogene Ausgaben der Vergangenheit schultern müssen als auch solche, die zukunftsgerichtete Investitionen zurückverdienen müssen – mit angenehm niedrigen Zinsen verwöhnt werden. Das soll nun anders … weiterlesen

20. Oktober 2016 | 10:52 | Kategorie:
6

Leerstand & Tourismus. Mehr als nur Pop-Up-Romantik?

Sankt Corona am Wechsel also. Gut, war eh noch nie in den Wiener Alpen, dachte ich mir, als ich das Programm der 5. Leerstandskonferenz betrachtete. Wenn Roland Gruber & Co. zum Nachdenken und Netzwerken laden und die Avantgarde der österreichischen Para-Hotel-Bewegung mit ihren Best-Practice auch hinkommt (z.B. Grätzlhotel, Theresia Kohlmayr, Katrin & Dirk Liesenfeld von … weiterlesen

20. September 2016 | 12:36 | Kategorie:

Crowdfunding Plattform gestartet

Soeben wurde in der Sky Lounge der Wirtschaftskammer Österreich die neue Crowdfunding Plattform für den Tourismus vorgestellt. Die Stakeholder Tourismusbank, BMWFW, WKO (Sparten Tourismus-Freizeit, Gastronomie und Hotellerie) und ÖHV ziehen an einem Strang und suchen gemeinsam neue, innovative Finanzierungen für eben solche Projekte. Reinschauen!

18. September 2016 | 18:47 | Kategorie:

Niedrige Zinsen auf Dauer

Mit einem 3-Monats-Euribor, der gerade dabei ist auf einen weiteren negativen Rekord zu fallen, haben manche Kreditnehmer sich an die komfortable Zinslandschaft gewöhnt. Da unsere südlichen Nachbarländer die Zeit noch zu wenig genützt haben, ihren Staatshaushalt zu stabilisieren, wird man wohl noch eine zeitlang mit niedrigen Zinsen rechnen dürfen. Trotzdem darf man nicht der Versuchung … weiterlesen

2. August 2016 | 15:59 | Kategorie:

Banken am Rückzug

Der Beitrag der vergangenen Woche hat sich mit den aufgetretenen Veränderungen in den Jahresabschlüssen der Tourismusunternehmen befasst. Eine der markantesten Verschiebung ergab sich im Bereich der Finanzierung, wo sich ein schon über Jahre andauernder Rückgang der Bankfinanzierung abzeichnet. Im Jahr 2015 konnte man den vorläufigen Höhepunkt beobachten und feststellen, dass die Kreditinstitute im Lauf der … weiterlesen

27. Juli 2016 | 11:09 | Kategorie:

Bilanzzahlen 2015 – die Krise ist überwunden

Nun liegen ausreichend Bilanzdaten aus dem Jahr 2015 vor, um einen Blick in die Ertragslage der Hotellerie zu wagen. Das Beste gleich vorweg: Die Krise scheint überwunden und der GOP pro Zimmer hat in den letzten drei Jahren in der 3-Sterne-Hotellerie um 8 % auf rd. EUR 5.300 zugenommen. In der Qualitätshotellerie konnte diese Kennzahl … weiterlesen

18. Juli 2016 | 14:36 | Kategorie:

Mittelstandsfinanzierung 2016

Eigentlich müsste für die Unternehmen die Welt in rosarot leuchten: Die Kreditzinsen sind niedrig wie noch nie und nachdem die Wirtschaftskrise überwunden ist (oder deren Auswirkungen als Normalität empfunden werden), weicht auch die restriktive Haltung der Kreditinstitute wieder mehr dem Pragmatismus und mittelständische Unternehmen werden wieder als willkommene Zielgruppe wahrgenommen. So sehen es zumindest Studien, … weiterlesen

11. Juli 2016 | 14:00 | Kategorie:

Finanzierungsalternative „Buy to let“

Was international schon eine Zeitlang üblich ist, kommt nunmehr auch verstärkt nach Österreich: „Buy-to-let“ als Form der Finanzierung von neuen Hotel- und Freizeitprojekten. Im Unterschied zu Time-Sharing, wo nur ein Wohnrecht auf eine bestimmte Woche erworben wird und der Investor ausschließlich ein Aufenthaltsrecht für ein vorgegebenes Zeitfenster erwirbt, erhält der Anleger ein tatsächliches Wohnungseigentum, das … weiterlesen

23. Juni 2016 | 10:31 | Kategorie:

Investitionsbilanz erstes Halbjahr

Die Konjunkturlokomotive Tourismus nimmt wieder Fahrt auf. Das vonseiten des BMWFW und des ERP-Fonds im ersten Halbjahr vergebene Kreditvolumen hat gegenüber dem Vorjahr um 89 % zugelegt und erreicht damit einen Rekordwert von knapp 100 Mio. Euro. Die Investitionslaune hat sich nach einer letztlich guten Wintersaison offenbar wieder gebessert und das niedrige Zinsniveau animiert ebenso zur … weiterlesen

23. Mai 2016 | 16:30 | Kategorie:

Rating verbessern – geht das?

Gut und über Jahrzehnte eingespielte Verfahrensmuster werden nicht über Nacht geändert. So hat es auch einige Zeit gedauert, bis Banken die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens als ein wesentliches Kriterium für die Zinssatzberechnung herangezogen haben. Die großen und international tätigen Banken haben bald damit begonnen und es sukzessive umgesetzt und mittlerweile sind es nur mehr wenige … weiterlesen

Aktuelle Umfrage

Digitalisierung im Tourismus...
  • ...ist eine unumkehrbare Entwicklung, die wir für uns nutzen sollten.
  • ...unterstützend ja, aber wir sind immer noch eine Dienstleistungsbranche.
  • ...die Menschen müssen immer im Mittelpunkt stehen.
  • Abstimmen
Loading ... Loading ...

Archiv