12. Mai 2020 | 18:31 | Kategorie:
0

TSdW: Stefan Kröll im Gespräch mit Karin Seiler

VIDEO: Welche Auswirkungen hatte der Lockdown für städtische Destinationen? Welche Maßnahmen setzt Innsbruck Tourismus für den Sommer – in Normalzeiten eigentlich die nächtigungsstärkste Zeit? Welche Vorteile sollten jetzt verstärkt ausgespielt werden, wie schaut die neue Kommunikationsstrategie aus? Und löst die Corona-Krise einen Bewusstseinswandel im Tourismus aus? Darüber habe ich mit Karin Seiler (Geschäftsführerin Innsbruck Tourismus) in der aktuellen „Tourismusstimme der Woche“ (TSdW) gesprochen:

Kommentieren

Ihre Daten werden im Rahmen der Kommentarfunktion gespeichert, darüberhinaus aber für keine weiteren Zwecke verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar zurücksetzen

Polls

Die hohen Energiekosten...
  • ...müssen die Tourismusbetriebe großteils selbst schlucken.
  • ...müssen vom Staat abgefedert werden.
  • ...müssen auf die Preise umgelegt werden.
  • ...werden uns erhalten bleiben.
  • ...sind nur durch nachhaltige Lösungen zu senken.
  • Abstimmen
Loading ... Loading ...