6. September 2022 | Kategorie: Allgemeines / Markt & Kommunikation / Politik | Autor: Theresa Haid | 1 Kommentar

Wintertourismus & Energiekrise: Einfädeln verboten

Europa taumelt nach der Corona- in die Energiekrise. Und in Österreich bahnt sich schon wieder eine Endlosdebatte mit einem Sündenbock an. Der Wintertourismus steht am Pranger unter dem Motto: Wenn Energie gespart werden muss, dann dürfe man wohl auch angesichts des Klimawandels nicht mehr die Skier anschnallen und Pisten beschneien. Solche Extrempositionen sind gefährlich und ... weiterlesen
5. September 2022 | Kategorie: Politik | Autor: Thomas Reisenzahn | 1 Kommentar

Energiekrise: Wie das Kaninchen vor der Schlange

Welche Einschränkungen erwarten uns diesmal? Hinter den Kulissen wird immer öfter diskutiert, welche Einschränkungen es diesmal für Freizeit- und Wellness-Einrichtungen geben wird. Größter Störenfried dürfte im kommenden Winter nicht das Virus, sondern das Thema Energieverbrauch werden. Die Politiker werden wahrscheinlich versuchen, den Energieeinsatz im Freizeitbereich durch Verordnungen einzuschränken. Wie zu beobachten ist, wird in der ... weiterlesen
29. August 2022 | Kategorie: Allgemeines / Innovationen / Schwerpunkt Nachhaltigkeit / Unternehmen | Autor: Robert Rogner

Umstieg auf Bio als Überlebensstrategie

Immer teurer und trotzdem nicht lieferbar – das trifft zur Zeit auf viele Produkte zu, so auch auf die für den heimischen Tourismus notwendigen Lebensmittel. Es lohnt der Blick ins Detail, denn nicht alle Bereiche sind davon gleichermaßen betroffen. Phänomen Biolandwirtschaft Geradezu erstaunlich ist, dass diese Entwicklung an der Biolandwirtschaft weitestgehend vorbeigeht. Die Preise sind ... weiterlesen
26. August 2022 | Kategorie: Markt & Kommunikation / Politik | Autor: Ulrike Reisner | 3 Kommentare

Statistik: Vergleich mit Vorkrisenniveau sagt wenig aus!

Die Statistik Austria veröffentlichte heute die vorläufigen Ergebnisse der bisherigen Sommersaison: Demnach „verzeichnete Österreich mit 37,04 Mio. Nächtigungen in der ersten Hälfte der Sommersaison 2022 (Mai bis Juli) um 4,6 % weniger Nächtigungen als im Vergleichszeitraum 2019 (38,83 Mio.). Das bisherige Kalenderjahr 2022 (Jänner bis Juli) lag mit 80,39 Mio. Nächtigungen um 15,5 % unter ... weiterlesen
17. August 2022 | Kategorie: Allgemeines / Schwerpunkt Nachhaltigkeit | Autor: Theresa Haid

Klimaschutz im Tourismus: So können Betriebe jetzt aktiv werden

Der blaue Planet wird rot. Und die Grenze von 1,5 Grad scheint nicht mehr weit. Seit Beginn der Industrialisierung gegen Mitte des 19. Jahrhunderts begann der menschengemachte Temperaturanstieg und schritt insbesondere in den letzten Jahrzehnten enorm voran. 1,5 Grad, wie sie im Pariser Abkommen festgelegt wurden, klingt nach gar nichts, ist aber tatsächlich alles. Die ... weiterlesen
8. August 2022 | Kategorie: Allgemeines / Politik / Unternehmen | Autor: Franz Hartl

Aus für Schwimmbäder

Viele Hallenbäder sind in die Jahre gekommen Dem Hallenbad in Klagenfurt droht die endgültige Schließung. Ein Gutachten über den baulichen Zustand des 50 Jahre alten Gebäudes fiel schlecht aus. Chlor und hoher Feuchtigkeitsgehalt der Luft hatten den Trägern zugesetzt, die das Dach stützen. Wie in Klagenfurt steht man in vielen Gemeinden vor entscheidenden Fragen. Städtische ... weiterlesen
3. August 2022 | Kategorie: Allgemeines / Markt & Kommunikation | Autor: Markus Redl | 1 Kommentar

Energiekrise: Replik auf „Wird es bald finster …?“

In der Krone Bunt vom vergangenen Sonntag schreiben Gregor Brandl und Katharina Pirker, dass die Gaskrise nicht nur von Industrie und Haushalten Verzicht fordere: „Experten haben wahre Stromfresser ausgemacht. Brauchen wir wirklich Leuchtreklame, Heizschwammerln, Schneekanonen & Weihnachtsbeleuchtung?“. Dies vor dem Hintergrund, dass Erdgas in Österreich für 15 % der Stromerzeugung unerlässlich sei. Thema von höchster ... weiterlesen
27. Juli 2022 | Kategorie: Allgemeines / Destinationen | Autor: Gernot Riedel | 1 Kommentar

Wohin führt die Reise im Tourismus?

…oder wie aus vielem Negativem am Ende vielleicht sogar etwas Positives entstehen könnte? Szenenwechsel Klima Tagtäglich überstürzen sich derzeit folgende Meldungen, der Krisenmodus lässt grüssen.  Brennende Landstriche in etlichen Teilen Süd- und Westeuropas und im Mittelmeer. Vertrocknende Flüsse, Bäche und Seen, sintflutartige Regenfälle und Unwetter verwüsten ganze Landstriche. Rationierungen von (Trink)Wasser stehen immer öfter an ... weiterlesen
26. Juli 2022 | Kategorie: Allgemeines / Schwerpunkt Nachhaltigkeit | Autor: Peter Haimayer | 1 Kommentar

Gletscherskigebiete: Es ist wohl gut so!

Meine Gedanken zu den Ausführungen von Ulrike Reisner zur Verbindung der Gletscherskigebiete im Pitztal und Ötztal sind etwas länger geworden. Daher erlaube ich mir, diese in einen eigenen Blog-Beitrag zu fassen und nicht als Kommentar an ihren Text anzufügen. Zusammenschluss seit langem angedacht Die seilbahntechnische Verbindung der beiden Gletscherskigebiete wurde bereits vor Jahrzehnten angedacht, spätestens ... weiterlesen