Posts zu: Destinationen

16. Februar 2018 | 00:00 | Kategorie:

Buchtipp: Die Vergabe internationaler Sportveranstaltungen

Ein weiterer Buchtipp in unserem aktuellen Themenschwerpunkt „Sportgroßveranstaltungen“ ist das in der Reihe Rechtswissenschaft im Centaurus Verlag & Media UG publizierte Werk: „Die Vergabe internationaler Sportveranstaltungen“ von Matthias Trennt: Internationale Sportveranstaltungen wie die Olympischen Spiele oder die Fußballweltmeisterschaft sind herausragende Wettbewerbe des Sports. Sie sind zudem gesellschaftliche Großereignisse von hoher wirtschaftlicher und politischer Bedeutung. Über … weiterlesen

14. Februar 2018 | 10:30 | Kategorie:

Neubau von Tourist Infos – Wolfgang Fegg im Gespräch

Wie auch kleinere Tourismusorganisationen eine top moderne Tourist Info (TI) realisieren können, zeigt der TVB Salzburger Saalachtal. Weitsicht in Bezug auf das Kommunikationsverhalten der Gäste gepaart mit Bodenständigkeit in Bezug auf Arbeitsabläufe und funktionalen Aspekten sowie viel Zeit für Recherche sind die Erfolgszutaten, weiß Wolfgang Fegg, Geschäftsführer des TVB Salzburger Saalachtal. Die Herausforderungen beim Neubau? … weiterlesen

11. Februar 2018 | 11:14 | Kategorie:

Keine Mega-Sportveranstaltung ohne Akzeptanz der Bevölkerung

Eine Sportgroßveranstaltung hat positive wie negative Seiten. In aller Kürze darf ich aus meiner touristischen Praxis nur ein paar Aspekte aufgreifen: Zweifelsohne positiv ist der mediale Niederschlag eines Sportgroßevents, den die Region/der Ort in dieser Form so nie hätte. Allerdings: Wenn etwas nicht so funktioniert, kann es auch negative News geben. Die Region, die Stadt … weiterlesen

10. Februar 2018 | 00:05 | Kategorie:
1

Zum Sinn und Unsinn von Sportgroßveranstaltungen

Es ist ein Teufelskreis: Befürworter (über)betonen die Chancen, Gegner die Risiken von Sportgroßveranstaltungen — und schaukeln sich dabei in ihrer Argumentation gegenseitig auf. Den öffentlichen Diskurs zum Sinn und Unsinn einer Sportgroßveranstaltung nuanciert zu führen, ist auch nicht gerade einfach. Beispielsweise sind bei Olympischen Winterspielen historische Referenzen im eigenen Land weitgehend überholt, verleiten höchstens zur … weiterlesen

9. Februar 2018 | 08:00 | Kategorie:

Buchtipp: Circus Maximus

Ein Buchtipp zu unserem aktuellen TP-Schwerpunkt Sportgroßveranstaltungen, diesmal aus dem englischsprachigen Bereich, ist „Circus Maximus. The Economic Gamble Behind Hosting the Olympics and the World Cup“ von Andrew Zimbalist, erschienen bei Brookings: The numbers are staggering: China spent $40 billion to host the 2008 Summer Olympic Games in Beijing and Russia spent $50 billion for … weiterlesen

7. Februar 2018 | 08:00 | Kategorie:
3

Was bringen Sportgroßveranstaltungen?

Neben Image- und Werbeeffekten steht die Frage der wirtschaftlichen Kosten und Nutzen von Sportgroßveranstaltungen wie Olympaden etc. im Zentrum des Interesses. Martin Mayerhofer hat in seinem Kommentar zum TP-Review völlig richtig bemerkt, dass entsprechende Zahlen je nach Zielsetzung für oder gegen eine Veranstaltung eingesetzt werden. Und weiter: „Doch mittlerweile gibt es auch vermehrt Regionen die … weiterlesen

6. Februar 2018 | 10:33 | Kategorie:
3

Winter im Wandel

Der Winter ist zurück Der heurige Winter lässt uns wieder einmal aufatmen. Große Schneemengen in den Alpen sorgen für gesperrte Straßen und tägliche Lawinenwarnungen. Berichte von Staus auf den Autobahnen ergänzen das Bild einer intakten Winterwelt. Ein Zehn-Jahres-Rückblick von V. Fleischhacker (Die Wintersportdestinationen Österreichs 2016/17) zeichnet ein etwas differenzierteres Bild. Hinter den Kulissen ist ein … weiterlesen

2. Februar 2018 | 08:00 | Kategorie:
1

TP-Review: Sportgroßveranstaltungen

Im Vorfeld der Olympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang wollen wir im TP-Blog Vor- und Nachteile, Chancen und Risiken von Sportgroßveranstaltungen mit unseren Lesern diskutieren. Zur Einstimmung in das Thema hier ein paar interessante Links zu bereits erschienenen Beiträgen: Markus Redl hat beispielsweise im vergangenen Jahr über Sportgroßveranstaltungen als strategisches Instrument berichtet. Den Reigen der Diskussion um … weiterlesen

1. Februar 2018 | 16:36 | Kategorie:

Der Sommer bricht Rekorde

Neuer Nächtigungsrekord Das vergangene Jahr brachte für den heimischen Tourismus neue Rekorde. Gegenüber dem Jahr davor stieg die Zahl der Übernachtungen in den Hotels, Pensionen und Ferien­wohnungen um weitere 2,5 % auf 144 Millionen, wie die vorläufigen Ergebnisse der Statistik Austria zeigen. In Summe erhöhte sich die Zahl der Urlauber um beinahe 4 % auf … weiterlesen

15. Januar 2018 | 08:00 | Kategorie:

Alpenreisen

Rund 14 Mio. Menschen wohnen dort, 140 Mio. Gäste kommen jährlich dorthin, fast 10 Mio. Gästebetten stehen zur Verfügung. Die Alpen sind jedoch mehr als ein Raum wo Tourismus als der erfolgreiche Wirtschaftszweig schlechthin etabliert werden konnte. Die Alpen sind ein Sehnsuchtsraum, von Mythen umrankt und die störenden Berge mit ihren teils schroffen Formen sind … weiterlesen

TP-Blog teilen

Umfrage

Der positive Tourismuseffekt von Sportgroßveranstaltungen...
  • ...ist jedenfalls vorhanden, auch wenn der Aufwand hoch ist.
  • ...wird überbewertet, am Ende bleibt weniger als erhofft.
  • ...muss von Event zu Event beurteilt werden.
  • Abstimmen
Loading ... Loading ...

Kalender