Posts zu: Destinationen

29. März 2020 | 17:28 | Kategorie:
7

Schockstarre in Tirol?

Unermesslicher Imageschaden für den Tourismus Ich als stolze Tirolerin in Wien weiß auch nicht, wie mir geschieht: ich bin im Erklärungsnotstand. Tagtäglich gibt es Presseartikel über die „Tiroler/österreichischen Corona-Hotspots“ und ihren Verfehlungen in deutschen und nordischen Medien, aber auch in der „Financial Times“, der „Sun“ und vielen anderen mehr. Die österreichischen Tageszeitungen und Magazine übertreffen … weiterlesen

5. Februar 2020 | 11:14 | Kategorie:

Chinesische Individualtouristen – Studie

Die im TP Blog vom Jänner 2019 angesprochene Studie der Fachhochschule Luzern zur Frage der chinesischen Individualtouristen ist abgeschlossen. Aufgabe des Teams um Jürg Stettler war es, Chancen und Potenziale der chinesischen Individualreisenden für die Zentralschweiz und speziell für Luzern herauszuarbeiten. Die gewonnenen Erkenntnisse sind auch für die Touristiker in den Hotspots chinesischer Gäste in … weiterlesen

16. Januar 2020 | 14:30 | Kategorie:

Mobile Marketing als Schlüssel zum Gast?

Neulich diskutierten wir in der Lehrveranstaltung „Destination Management“, wie wir unsere Gäste vor Ort bestmöglich erreichen können. Dazu ein paar Gedanken, die vielleicht zur Diskussion anregen. Um das Thema leicht verdaulich zu gestalten, servieren wir das Menü in 4 Gängen … Gang 1 von 4: Denk „zuerst mobil“ und erreiche den Gast dort, wo er … weiterlesen

12. Dezember 2019 | 17:55 | Kategorie:
1

Ein Rekord zum Nachdenken

Schon wieder haben wir einen Rekord eingefahren. Die Sommerbilanz zeigt einen weiteren Nächtigungszuwachs und mit insgesamt mehr als 150 Mio. Nächtigungen im vergangenen Jahr hat Österreich einen Höchstwert an touristischer Nachfrage erreicht, denn man vor einigen Jahren nicht für möglich gehalten hätte. Hinter der scheinbar stetig steigenden Zahl von Gästen verbirgt sich ein beachtlicher Umbau, … weiterlesen

29. November 2019 | 11:57 | Kategorie:
1

Tourismusdiskurs – Wir sollten etwas lernen!

Franz Hartl hat in seinem jüngsten Beitrag auf Defizite bei der Kommunikation von touristischen Projekten hingewiesen. In die gleiche Kerbe schlägt der Bürgermeister einer hochentwickelten Tourismusgemeinde, wenn er der Tourismuswirtschaft kommunikative Hilflosigkeit attestiert. Auch wenn Fragen in diese Richtung im TP-Blog schon mehrfach berührt wurden, möchte ich, nicht zuletzt aufgrund aktueller Beobachtungen, einige Überlegungen einbringen. … weiterlesen

24. November 2019 | 18:21 | Kategorie:

Blick in die Zukunft beim Change Summit in Obergurgl-Hochgurgl

Wie werden wir zukünftig konsumieren, kommunizieren und reisen? Und welche Rolle spielen dabei smarte Assistenten? Diesen und vielen weiteren Fragen widmeten sich beim Change Summit in Obergurgl-Hochgurgl außergewöhnliche Visionäre. Durch die TV-Sendung auf knapp 2.500 Höhenmetern führten die Pro7 Moderatoren Susanne Schöne und Stefan Gödde. Der Topmountain Crosspoint in Hochgurgl – Europas höchstgelegenes Motorradmuseum – … weiterlesen

22. November 2019 | 08:00 | Kategorie:

Buchtipp: Destination und Lebensraum

Harald Pechlaner hat im Springer Verlag das Fachbuch „Destination und Lebensraum – Perspektiven touristischer Entwicklung“ herausgegeben: Das Buch stellt eine Übersicht zu ausgewählten Themen der aktuellen tourismuswissenschaftlichen Forschung vor. Dabei liegt der Schwerpunkt der Beiträge auf Fragestellungen der Destinationsforschung, ausgehend vom Destinationsmanagement über Destination Governance bis hin zu Destination Leadership und Destination Design. Alle Beitragsautoren … weiterlesen

13. November 2019 | 19:19 | Kategorie:
3

Der Tourismus im Klima- und Imagewandel

Die Wahrnehmung der Tourismuswirtschaft hat sich geändert Der Unternehmer im Tourismus gehörte bisher zu der von der öffentlichen Meinung eher gehätschelten Spezies der KMUs und Einzelkämpfer, die sich gegen die Übermacht digitaler Kraken und global agierender Großunternehmen durchsetzen mussten. In früheren schwierigen Zeiten zitterte man genauso um ihr Überleben wie um das der Bauern oder … weiterlesen

8. November 2019 | 18:37 | Kategorie:
1

Tourismusforschung und Praxis – kleine Standortbestimmung

In den Jahren 2011 und 2012 wurde im Tourismuspresse Blog in mehreren Beiträgen und Kommentaren die Tourismusforschung in Österreich kritisch beleuchtet. Auf Mängel wurde hingewiesen, Verbesserungspotenziale wurden aufgezeigt. Als eine Reaktion darauf entstand 2014 die Plattform Tourismusforschung, der Dietmar Kepplinger im TP Blog einen eigenen Beitrag gewidmet hat. Zumindest einen Teilerfolg haben die Bemühungen von … weiterlesen

16. Oktober 2019 | 23:05 | Kategorie:
2

Pinzgauer Skigebiete wachsen zusammen

Neuer heimischer Größenrekord Die Pinzgauer haben es geschafft: 408 Pistenkilometer, 121 Liftanlagen werden unter dem Ticketverbund „Alpin Card“ angeboten. Die Skiregion Zell am See, Kaprun, Saalbach-Hinterglemm, Leogang, Fieberbrunn bietet das derzeit größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs. Wenn auch gelegentlich der Bus eingesetzt werden muss, um die Verbindung herzustellen, die internationale Resonanz des Zusammenschlusses ist ihnen sicher. … weiterlesen

TP-Blog teilen

Umfrage

Das Corona-Hilfspaket der Regierung...
  • ...ist die richtige Maßnahme in der Krise, damit sollten wir es schaffen.
  • ...greift nicht weit genug, es braucht mehr Unterstützung.
  • ...wird den enormen Schaden nicht abwenden.
  • Abstimmen
Loading ... Loading ...

Kalender

    April 2020
    M D M D F S S
    « Mrz    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930