Posts zu: Destinationen

21. Juni 2021 | 11:48 | Kategorie:
2

Bettenobergrenze in Tirol – ein mutiger Schritt?

Die neue Tiroler Tourismusstrategie firmiert unter dem Titel Der Tiroler Weg – Perspektiven für eine verantwortungsvolle Tourismusentwicklung. Sie wurde vor Kurzem unter umfangreicher medialer Begleitmusik der Öffentlichkeit vorgestellt. Den bereits etablierten großen strategischen Linien „Lebens- & Erholungsraum“, „Familienunternehmen & Gastgeberqualität“ sowie „Kompetenz & Innovationsführerschaft“ wurde, den Zeichen der Zeit folgend, ein vierter Entwicklungsstrang hinzugefügt: „Nachhaltigkeit … weiterlesen

3. Juni 2021 | 19:38 | Kategorie:
2

Lebensqualität am Wilden Kaiser

Mit dem 2017 begonnenen Bürgerdialog zur Lebensqualität machte der Tourismusverband Wilder Kaiser schon mehrfach auf sich aufmerksam. Darauf aufbauend entstand die Tourismusstrategie 2024 der Destination. Der Corona-Winter brachte zwar keine Gäste, er öffnete jedoch ein großes Zeitfenster. Das bot Gelegenheit, im Zuge eines Change-Management-Prozesses die Tourismusstrategie 2024 vorzeitig zu evaluieren, zu verdichten und rund um … weiterlesen

21. April 2021 | 09:50 | Kategorie:
3

Ein Winter für die Einheimischen

Ein Winter geht zu Ende, der in Bezug auf Wetter und Schneeverhältnisse kaum besser hätte sein können. Die Maßnahmen rund um den Lockdown und die damit verbundenen Folgen für den Tourismus wurden im Blog mehrfach angesprochen (siehe die Zusammenfassung von Ulrike Reisner) und in den Medien in vielen Details diskutiert. Viel Platz für weite Schwünge … weiterlesen

18. Februar 2021 | 16:55 | Kategorie:
7

In Szenarien denken und handeln – ein Gebot der Stunde

Wenn auch die Tourismuswirtschaft, hier vor allem die Hotellerie und Gastronomie, von Lockdowns schwerstens getroffen ist und Monat für Monat mit staatlichen Förderungen ums Überleben kämpft, darf der kritische zukunftsoffene Blick auf die durch die Covid-19 Pandemie ausgelöste Transformation nicht vernachlässigt werden. Es wird nichts mehr so sein, wie es war. Dies gilt für unzählige … weiterlesen

22. Januar 2021 | 10:36 | Kategorie:
6

„Me first“ in Coronazeiten – der Egoismus blüht auf!

Wir schreiben den Januar 2021. Die Welt steht im Bann der größten Gesundheits- und Wirtschaftskrise der letzten Jahrzehnte. Nicht nur im Tourismus herrscht Stillstand seit mehreren Monaten. -Zig Tausende Existenzen sind bedroht, knapp 1 Million Menschen in Österreich befinden sich in Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit. Etliche Wirtschafts-, Kultur- und Freizeitbereiche können nur mit staatlichen Zuwendungen in … weiterlesen

11. Dezember 2020 | 13:45 | Kategorie:
1

Ein Tourismusland ohne Gäste ist wie ein Fluss ohne Wasser…

Was vor weniger als einem Jahr wohl kaum jemand für möglich gehalten hat, ist längst bittere Realität. Nach Jahren eines boomenden Tourismus in Österreich ist diese Quelle binnen weniger Monate teilweise völlig versiegt. Voller Stolz eilte unser Land von einem Nächtigungsrekord zum nächsten, je mehr Gäste kamen umso mehr häuften sich auch Diskussionen über Overtourism … weiterlesen

4. Dezember 2020 | 09:42 | Kategorie:
7

Innsbruck goes Tatra

Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Im Land des Tourismusweltmeisters sind einer der größten Tourismusverbände und zwei seiner Standortgemeinden auf dem besten Weg, ein Skigebiet im Nahbereich der Stadt Innsbruck an den slowakischen Tourismuskonzern Tatry Mountain Resorts zu verkaufen. Der Konzern soll Bestbieter sein und, man höre und staune, er soll auch … weiterlesen

29. Oktober 2020 | 17:58 | Kategorie:
1

Wintersaison ante portas

Die zweite Welle ist im Kommen Derzeit braucht man als Touristiker ziemlich gute Nerven. Die befürchtete zweite Welle der Corona-Pandemie kommt ziemlich ungebremst auf Europa zu und trifft die einzelnen Nationalstaaten in unterschiedlicher Härte. Während der Ausbruch der Pandemie ziemlich gut gemeistert wurde, hat man dann die Zeit bis zur zweiten Welle kaum genützt, um … weiterlesen

16. Oktober 2020 | 15:05 | Kategorie:
4

Elf Ferienregionen, 13,5 Millionen Nächtigungen – und ein gemeinsames Corona-Konzept, das Vertrauen schafft

Die Top-Destinationen in Tirol und im Salzburger Land sind vorgeprescht, um ihren Gästen in der Wintersaison so viel Sicherheit und Service wie möglich zu gewähren Schon seit Wochen dreht sich in den österreichischen Skigebieten alles um die bevorstehende Wintersaison. Elf Ferienregionen in Tirol und Salzburg haben eine Task Force gebildet, um Gästen so viel Sicherheit … weiterlesen

7. September 2020 | 12:21 | Kategorie:

Alpine Schutzhütten – Zukunftssicherung wichtiger Infrastruktur

Der ohnehin bereits starke Trend zum Bergwandern und Bergsteigen hat im heurigen Sommer – Corona bedingt – einen weiteren Schub erfahren. Zwar sind wegen der notwendigen Reduktion der Schlafplätze auf den Schutzhütten weniger Nächtigungen zu verzeichnen, die Zahl der Tagesgäste ist aber umso höher. Somit erweisen sich die Schutzhütten der alpinen Vereine einmal mehr als … weiterlesen