Posts zu: Destinationen

24. Mai 2022 | 09:33 | Kategorie:

Stellt uns das „neue Normal“ vor neue Herausforderungen?

Ein „normaler“ Sommer scheint bevorzustehen – nur mehr minimale Coronaeinschränkungen ( mal abgesehen von Maskenverordnungen des österr.Gesundheitsministeriums ), die grundsätzliche Reiselust scheint bei den Menschen gegeben zu sein. Lt. einer von der ÖW beim Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa (NIT) beauftragten Sommerstudie scheint die Urlaubslust zwar ungebrochen. Die Befragten hätten durch die Bank … weiterlesen

3. Mai 2022 | 11:54 | Kategorie:
1

Quelle des Wissens am „Berg der Denker“

Ich finde es großartig, wie die Arlberg-Orte Lech und Zürs seit vielen Jahren den „Geist im Gebirge“ anregen und pflegen. Mit einem Reigen tiefgründiger Veranstaltungen voller Esprit hat sich die Destination als „Berg der Denker“ etabliert. Mit dem neuen Symposium „Impact Lech“ zum Thema Energiekompetenz ist der Destination ein weiterer Volltreffer gelungen. Natürlich sind auch … weiterlesen

13. April 2022 | 10:11 | Kategorie:
3

Vail-Resorts-Übernahme Andermatt

Jüngst hat der weltgrößte Schigebietsbetreiber, Vail Resorts mit Hauptsitz in Colorado, angekündigt, rund 150 Millionen SFr in die Andermatt Sedrun Sports AG für eine Beteiligung von 55 Prozent zu investieren. Damit hat Samih Samiris mit dem Tourismusriesen Vail Resorts den lang gesuchten Investor für weitere Entwicklungen in Richtung Top-Destination gefunden. Mit einem Wort: Es geht … weiterlesen

23. März 2022 | 09:45 | Kategorie:

Als gäbe es keine Krise

In dem gestern stattgefundenen Meeting über weltweite Erfahrungen und Ausblicke aus der Reisebranche hat der Travel Industry Club die Meinung von Reiseexperten aus Übersee, Asien und Europa zum Thema gemacht. Da fällt aus aktueller europäischer Sicht vor allem auf, dass für ferne Länder der in Europa tobende Krieg doch nur peripher wahrgenommen wird und die … weiterlesen

28. Februar 2022 | 09:22 | Kategorie:
2

Glück und Achtsamkeit als Positionierung im Tourismus

Schneller – höher – weiter – so lautete die Devise, nicht nur im österreichischen Tourismus, bis März 2020. Ein Rekord jagte den nächsten, kaum eine Saison verging ohne neue Jubelmeldungen der Branche. 2019 erreichte Österreich mit mehr als 152 Mio. Übernachtungen ein „alltime-high“. Österreich lag somit mit einer Tourismusintensität von 14,4 Übernachtungen pro Einwohner weit … weiterlesen

2. Dezember 2021 | 09:40 | Kategorie:
2

Lackenhof: Und wieder ein Abschied

Ende November 2021, also unmittelbar vor Start der Wintersaison wurde bekannt, dass das Skigebiet Lackenhof am Ötscher seine Pforten für immer schließen wird. Auch wenn für Beobachter der Szene die Nachricht als solche nicht unbedingt überraschend kam, der Zeitpunkt ihrer Umsetzung war doch einigermaßen bizarr. Der Sturm der Entrüstung ließ nicht lange auf sich warten. … weiterlesen

15. Oktober 2021 | 13:40 | Kategorie:
1

Wo Forschung & Praxis zusammenkommen…

Executive Summaries der besten MCI Tourismus Masterarbeiten Die zentrale Zielsetzung des MCI Tourismus sowie der Wissensplattform TTR Tirol Tourism Research ist der Transfer von Wissenschaft in die touristische Praxis. Daher haben wir letztes Jahr eine neue Reihe gestartet, bei der ausgewählte AbsolventInnen des Master-Studienganges „Entrepreneurship & Tourismus“ die Kernergebnisse ihrer Abschlussarbeiten kurz und knackig  PraktikerInnen … weiterlesen

10. September 2021 | 16:16 | Kategorie:
1

Where have all the workers gone – wohin sind sie bloß verschwunden?

So ähnlich, hier in abgewandelter Form, lautet ein vielfach interpretierter Songtitel, u.a.von Joan Baez. Uns stellt sich aktuell, und das quer durch alle Branchen, die Frage: Wohin sie bloß verschwunden sind, die vielen Arbeitskräfte, die überall fehlen – und nicht zuletzt im Tourismus? Erklärungsversuche über die Ursache gibt es derer viele, am häufigsten zum Einsatz … weiterlesen

1. September 2021 | 07:00 | Kategorie:
6

Perspektivenwechsel: Tourismusmanager als Wissensarbeiter

Der Managementdenker Peter Drucker hat prognostiziert: “(…) the most valuable asset of a 21st-century institution, whether business or non-business, will be its knowledge workers and their productivity (…)“ Wenn man diesen Gedanken auf Tourismusmanagement überträgt… Sind DMO Manager dann eigentlich Wissensarbeiter? Tourismus und sein Management werden im Alltag weniger als soziales Phänomen sondern überwiegend im … weiterlesen

21. Juni 2021 | 11:48 | Kategorie:
2

Bettenobergrenze in Tirol – ein mutiger Schritt?

Die neue Tiroler Tourismusstrategie firmiert unter dem Titel Der Tiroler Weg – Perspektiven für eine verantwortungsvolle Tourismusentwicklung. Sie wurde vor Kurzem unter umfangreicher medialer Begleitmusik der Öffentlichkeit vorgestellt. Den bereits etablierten großen strategischen Linien „Lebens- & Erholungsraum“, „Familienunternehmen & Gastgeberqualität“ sowie „Kompetenz & Innovationsführerschaft“ wurde, den Zeichen der Zeit folgend, ein vierter Entwicklungsstrang hinzugefügt: „Nachhaltigkeit … weiterlesen