Posts zu: Politik

18. Februar 2021 | 16:55 | Kategorie:
7

In Szenarien denken und handeln – ein Gebot der Stunde

Wenn auch die Tourismuswirtschaft, hier vor allem die Hotellerie und Gastronomie, von Lockdowns schwerstens getroffen ist und Monat für Monat mit staatlichen Förderungen ums Überleben kämpft, darf der kritische zukunftsoffene Blick auf die durch die Covid-19 Pandemie ausgelöste Transformation nicht vernachlässigt werden. Es wird nichts mehr so sein, wie es war. Dies gilt für unzählige … weiterlesen

11. Februar 2021 | 10:25 | Kategorie:
5

Unnütze Wortgefechte

Dass die Nerven blank liegen, haben uns die Wortgefechte und Kampfansagen der letzten Tage zwischen Tirol und Wien deutlich gezeigt. Im Grunde sind die Haltungen und Argumente ziemlich ähnlich zu den Aussagen und der Situation von März 2020. Als einer, der mit übertriebenem Föderalismus nicht so viel am Hut hat, treffen mich manche Aussagen ziemlich … weiterlesen

4. Dezember 2020 | 09:42 | Kategorie:
7

Innsbruck goes Tatra

Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Im Land des Tourismusweltmeisters sind einer der größten Tourismusverbände und zwei seiner Standortgemeinden auf dem besten Weg, ein Skigebiet im Nahbereich der Stadt Innsbruck an den slowakischen Tourismuskonzern Tatry Mountain Resorts zu verkaufen. Der Konzern soll Bestbieter sein und, man höre und staune, er soll auch … weiterlesen

5. November 2020 | 11:15 | Kategorie:
3

Sind die Maßnahmen für den Tourismus gerechtfertigt und warum sind diese notwendig?

Im letzten parlamentarischen Tourismusausschuss wurde ich von Parlamentariern befragt, warum die Hotellerie keine Rücklagen hat, um die derzeitige Covid-Krise besser zu stemmen. Warum sei sie extrem auf Staatshilfen angewiesen? Dafür gibt es eine einfache Erklärung: Die Hotellerie ist eine der anlagen- und kapitalintensivsten Branchen und somit keinesfalls renditestark. Deshalb sind ihre Reserven traditionell klein. Die … weiterlesen

22. Oktober 2020 | 16:23 | Kategorie:
2

Reisewarnungen – in Echtzeit?

Reisewarnungen sind die neuen Aktienkurse für die Tourismuswirtschaft. Sind sie aufrecht, sinkt der Wert der „Tourismusaktie Österreich“. Werden sie zurückgenommen, darf man auf so etwas wie eine Wintersaison hoffen. Seit heute hat Deutschland eine Reisewarnung für ganz Österreich – mit Ausnahme des Bundeslandes Kärnten – ausgegeben. Und manch einer fragt sich, ob dieser Kurseinbruch derzeit … weiterlesen

8. Oktober 2020 | 10:32 | Kategorie:
2

Beherbergungsverbot?

Seit gestern bin ich (wieder einmal) sprachlos: Beherbergungsverbot in Deutschland. Für Deutsche, innerhalb ihres eigenen Landes, wenn sie aus den so genannten Risikogebieten kommen. Und wenn sie keinen aktuellen Test vorweisen können (oder wollen). Dass auch der Deutsche Gaststättenverband DEHOGA nach Worten ringt, war Geschäftsführerin Ingrid Hartges gestern im ARD Interview anzusehen (hier der Link … weiterlesen

6. Oktober 2020 | 20:02 | Kategorie:
1

Fatales Signal

Die Lage im Tourismus ist derzeit alles andere als erfreulich. Und dass Corona jetzt wieder voll aufpoppt und Reisewarnungen fröhliche Urständ feiern, macht die Sache nicht leichter. Im Wintersportland Tirol werden Tourismuspolitiker und Tourismusfunktionäre daher nicht müde, den Zusammenhalt nicht nur der im Tourismus Tätigen, sondern der gesamten Bevölkerung einzumahnen. Ziel sollte sein, die Infektionszahlen … weiterlesen

30. September 2020 | 12:23 | Kategorie:

Tourismus 2020 – nichts ist mehr wie früher

Das Coronavirus hat die bislang im Tourismus gültigen Regeln über den Haufen geworfen. Bisher galt die Tourismus- und Freizeitwirtschaft als nahezu krisenfester Wirtschaftssektor, der sich gerade nach der Finanzkrise 2008 überdurchschnittlich gut geschlagen hat. Derzeit steht er im Mittelpunkt der Rückgänge. Der stärkste reale Rückgang der Wirtschaftsleistung mit 61 Prozent zum Vorjahresquartal entfiel laut den … weiterlesen

25. September 2020 | 13:21 | Kategorie:
2

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Lösungen: Die Eventbranche und ihre Zukunft

Das Kongressland Österreich und im speziellen Wien ist bei den jährlichen weltweiten Rankings immer unter den Spitzenplätzen zu finden. Eine gute Szene an Kongress- und Eventagenturen bereitetet neben den vielen ausgezeichneten Locations den Boden dafür auf. Kompetenz, Verlässlichkeit und Kreativität sind Wesensmerkmale der österreichischen Anbieter. Sicher ist, dass es covid-bedingt für das restliche Jahr 2020 … weiterlesen

11. August 2020 | 00:07 | Kategorie:
3

Kontroll-Tsunami

Aufschläge bei Bankkrediten sind gestiegen Eines der bekannten Handicaps der Tourismuswirtschaft ist seit jeher die hohe Belastung mit Fremdkapital. Da schlagen sich natürlich die Kosten des Kapitals im Ergebnis des jeweiligen Betriebes nieder. Die Vergabepraxis der Banken ist aus mehreren Gründen immer zögerlicher und die Aufschläge mit jeder Basel-Runde höher geworden. Schließlich werden die Kosten … weiterlesen