Posts zu: Allgemeines

23. September 2017 | 22:21 | Kategorie:

Digital Disruption – alle sind betroffen

Die Revolution geht an keinem Wirtschaftszweig vorbei Wer einmal Stifter’s gesammelte Werke von rund 5000 Buchseiten um 99 Cent herunter­geladen hat merkt plötzlich, dass im Buchhandel offenbar längst nichts mehr ist wie früher. Aber so geht es vielen Wirtschaftszweigen. Die Banken verlieren einen Geschäftszweig nach dem anderen, zuerst das Bezahlen, dann das Wechselstubengeschäft, jetzt das … weiterlesen

22. September 2017 | 09:29 | Kategorie:
1

Wer beratet endlich die „Verordner“?

Mit der Datenschutzverordnung bricht nun die nächste Verordnungswelle über die Tourismuswirtschaft herein. Flugs sind Berater zur Stelle die den UnternehmerInnen ihre Dienste anbieten. Wer beratet aber eigentlich die „Verordner“? Was man in den letzten Jahren der Hotellerie und Gastronomie an Bürokratie aufgebürdet hat deckt zwei Kardinalfehler in der (Tourismus)Politik auf: Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Tourismus- … weiterlesen

| 08:00 | Kategorie:
1

Buchtipp: Design für alle im Tourismus

Das neue Buch „Design für alle im Tourismus: Mehrwerte für Destinationen“ von Francesc Aragall, , Peter Neumann und Silvio Sagramola greift ein hoch interessantes und spannendes Thema auf: Was kennzeichnet Design für Alle im Tourismus? Warum sind manche Reiseziele erfolgreicher als andere? Wie können die Unternehmen vor Ort davon profitieren, wenn mehr Gäste ihre Angebote als … weiterlesen

21. September 2017 | 17:15 | Kategorie:

Datenschutz-Grundverordnung 2018 – Wie die Tourismusbranche betroffen ist

Die Tourismusbranche ist von der neuen Datenschutz-Grundverordnung stärker betroffen als  die meisten anderen Branchen. Doch wer vorbereitet ist und verantwortungsvoll mit dem Thema umgeht, hat nichts zu befürchten. Meines Erachtens wird das Thema im österreichischen Tourismus aber unterschätzt und wir werden noch spannende Momente erleben. Denn schon die korrekte An- und Abmeldung für einen E-Mail … weiterlesen

18. September 2017 | 15:08 | Kategorie:
3

Ist ein Blog noch zeitgemäß?

Ein kleiner kritischer Gedanke über die Zukunftsfähigkeit des geschriebenen Wortes im Rahmen eines klassischen Blogs und dessen heutigen Medienumfelds. Wieviel Aufmerksamkeit erreicht man über diesen Kanal?

15. September 2017 | 08:00 | Kategorie:

Buchtipp: Tag der Entscheidung

Was hat Unternehmer im Tourismus zu dem gemacht, was sie heute sind? Dieser Frage geht Rolf Westermann in seinem Buch „Tag der Entscheidung“, erschienen im Matthaes Verlag, nach:   Ein Leben in der Hotellerie oder in deren Umfeld – das verbindet die Menschen, die Rolf Westermann für das Buch „Der Tag der Entscheidung“ porträtiert hat. … weiterlesen

14. September 2017 | 17:38 | Kategorie:
2

Ein weiterer Aspekt der Digitalisierung

Viele wichtige und richtige Punkte rund um die fortschreitende Digitalisierung wurden in diesem Blog schon angesprochen. Ein Aspekt verdient es, gesondert betrachtet und diskutiert zu werden: Wie können die in rasant zunehmendem Umfang anfallenden Daten von Tourismusunternehmen und –organisationen sinnvoll genutzt werden? Und warum wird „das gewaltige Potenzial von Daten derzeit bei weitem nicht ausgeschöpft“? … weiterlesen

12. September 2017 | 13:54 | Kategorie:

Gedanken zur Digitalisierung

Die von Reinhard Lanner unter diesem Titel vorgestellten Anregungen sind ohne Zweifel wichtig. Besondere Beachtung verdient der Hinweis auf das notwendige Bemühen „durch digitale Unterstützung die Services wieder menschlicher zu machen.“ Ich meine, das ist ein ganz entscheidender Punkt. Die Möglichkeiten etwa des digitalen Marketings können den persönlichen Kontakt, das wirklich individuelle Eingehen auf Gästewünsche, das … weiterlesen

11. September 2017 | 18:46 | Kategorie:

Reflexionen zum Urlaub am Bauernhof

Die Tourismuspresse publizierte dieser Tage einen Beitrag über den ersten 5 Blumen Bauernhof im Bundeland Salzburg. Dem Bericht zufolge gibt es in Österreich erst drei Urlaub-am-Bauernhof-Betriebe, die mit fünf Blumen ausgezeichnet sind, die also eine exzellente Ausstattung und ein außergewöhnliches Bauernhofambiente aufweisen. Diese Ausführungen regen mich an, einige Kurzurlaube auf Bauernhöfen zu reflektieren, die ich … weiterlesen

| 18:18 | Kategorie:
2

So tickt der Tourismus in Österreich

Ist der Tourismus für Österreich unbedeutend? Für den Familienurlaub Reiseblog waren wir über 4 Wochen unterwegs in Österreich. In kleinen Regionen in den Bergen und auch in den Ballungsgebieten. Es war sehr interessant zu sehen, wie die unterschiedlichen Tourismusverbände, Ausflugsziele und Übernachtungsbetriebe agieren. In einigen Regionen sehr aktiv gesteuert, in anderen Regionen passiv abwartend. Und … weiterlesen

Aktuelle Umfrage

Digitalisierung im Tourismus...
  • ...ist eine unumkehrbare Entwicklung, die wir für uns nutzen sollten.
  • ...unterstützend ja, aber wir sind immer noch eine Dienstleistungsbranche.
  • ...die Menschen müssen immer im Mittelpunkt stehen.
  • Abstimmen
Loading ... Loading ...

Archiv