Stefan Kröll

ProMedia Kommunikation

Stefan Kröll
75
Beiträge
Geschäftsführer ProMedia Kommunikation Gmbh studierte in Wien Publizistik und Politikwissenschaften und arbeitete als Journalist für zahlreiche österreichische und deutsche Medien. Ab 1994 war er für die Tiroler Tageszeitung in Innsbruck tätig und zeichnete ab 1995 als verantwortlicher Redakteur für die wöchentliche Sonderseite "Tourismusund Freizeitwirtschaft" verantwortlich. Ab 1998 war Kröll als Leiter des Bereichs Medienkommunikation und als Pressesprecher der Tirol Werbung tätig. In dieser Funktion organisierte er u.a. die Krisenkommunikation der Tirol Werbung anlässlich der tragischen Lawinenunglücke 1999, die später in Fachkreisen internationale Beachtung fand. Seit August 2003 ist er zusammen mit Thomas Weninger GF der pro.media kommunikation und initiierte in diesem Jahr u.a auch den mittlerweile Österreichweit führenden Brancheninformationskanal tourismuspresse, dem er bis Juni 2006 als geschäftsführender Gesellschafter vorstand. Die ProMedia Kommunikation berät weiterhin die APA-OTS Tourismuspresse bei der Weiterentwicklung der Dienstleistungen und leitet den Fachbeirat führender Touristiker Österreichs. Zu den Themenkomplexen "PR und Öffentlichkeitsarbeit" sowie "Risikomanagement" war Kröll in den vergangenen Jahren Gastreferent u.a. an den Universitäten von Wien, Dresden und Innsbruck, sowie auf der Tourismusfachmesse ITB in Berlin. Seit 2005 ist Kröll u.a. auch Lektor am MCI Management Center Innsbruck.
9. Juni 2020 | 18:08 | Kategorie:

TSdW: Stefan Kröll im Gespräch mit Bischof Hermann Glettler

VIDEO: „Tourismus mit Zukunft“ – dieses Thema ist Titel für eine Workshopserie von Vitalpin (vitalpin.org) und derzeit nicht nur aufgrund aktueller Tourismusdebatten rund um die Corona-Krise topaktuell. Namhafte Persönlichkeiten aus unterschiedlichsten Branchen beteiligen sich an diesem Dialog – unter anderem auch Innsbrucks Bischof Hermann Glettler. Er spricht sich in der „Tourismusstimme der Woche“ (TSdW) für … weiterlesen

26. Mai 2020 | 11:38 | Kategorie:

TSdW: Stefan Kröll im Gespräch mit Erich Egger

VIDEO: Wir warten sehr hart auf die Bedingungen für die Öffnung und Inbetriebnahme der Seilbahnen in Österreich, sagt Erich Egger, Vorstand der Schmittenhöhebahn AG in Zell/See. Zwar wären die wirtschaftlichen Herausforderungen aufgrund der Corona-Krise heuer sehr groß, aber als wesentlicher Infrastruktur-Anbieter sei man zentraler Bestandteil des österreichischen Tourismus, so Egger in der „Tourismusstimme der Woche“ … weiterlesen

24. Mai 2020 | 18:00 | Kategorie:
2

TSdW: Stefan Kröll im Gespräch mit Andreas Reiter

VIDEO: Die Choreografie der Angst prägt diese Zeit, der Mensch betrachtet den „andere Menschen“ in der Anhäufung als Gefahr, analysiert Zukunftsforscher Andreas Reiter in der „Tourismusstimme der Woche“ (TSdW). Das Bedürfnis nach Sicherheit dominiere derzeit noch bei vielen Reisewilligen. Rückzug und Distanz präge den heurigen Sommertourismus als Retro-Urlaub wie in der 1960iger und 1970iger Jahren. … weiterlesen

19. Mai 2020 | 17:13 | Kategorie:
1

TSdW: Stefan Kröll im Gespräch mit Michael Anfang

VIDEO: Die Provisionszahlungen an große Buchungsplattformen nehmen rasant zu – darunter leidet die Wertschöpfung, die in einzelnen Hotels bleiben sollte, ist Marketingexperte Michael Anfang überzeugt. Sollte man sich angesichts der Corona-Krise stärker von Buchungsplattformen abwenden, um die Direktvermarktung zu forcieren? In der „Tourismusstimme der Woche“ (TSdW) spricht sich Anfang eindeutig für diesen Weg aus: „Damit … weiterlesen

14. Mai 2020 | 18:05 | Kategorie:
1

TSdW: Stefan Kröll im Gespräch mit Sepp Schellhorn

VIDEO: Das Niveau von 2019 wird die österreichische Tourismuswirtschaft erst wieder 2024 erreichen, ist Sepp Schellhorn überzeugt. In der „Tourismusstimme der Woche“ (TSdW) sagt der Unternehmer, Gastronom und Tourismussprecher der NEOS: „Stirbt der Tourismus, stirbt der Wirt, stirbt danach spätestens im Herbst der Tischler.“ Welche Maßnahmen jetzt für die Branche unbedingt notwendig sind, bringt Schellhorn … weiterlesen

12. Mai 2020 | 18:31 | Kategorie:

TSdW: Stefan Kröll im Gespräch mit Karin Seiler

VIDEO: Welche Auswirkungen hatte der Lockdown für städtische Destinationen? Welche Maßnahmen setzt Innsbruck Tourismus für den Sommer – in Normalzeiten eigentlich die nächtigungsstärkste Zeit? Welche Vorteile sollten jetzt verstärkt ausgespielt werden, wie schaut die neue Kommunikationsstrategie aus? Und löst die Corona-Krise einen Bewusstseinswandel im Tourismus aus? Darüber habe ich mit Karin Seiler (Geschäftsführerin Innsbruck Tourismus) … weiterlesen

26. April 2020 | 18:34 | Kategorie:

TSdW: Stefan Kröll im Gespräch mit Markus Webhofer

VIDEO: Welchen Einfluss hat die Corona-Krise auf die Tourismuswirtschaft? Welche Maßnahmen sind essenziell für einen Re-Start des heimischen Tourismus? Welche Wege aus der Krise gibt es? Und welche Trends sind ausschlaggebend für eine erfolgreiche Zukunftsstrategie? Darüber habe ich mit Markus Webhofer (Geschäftsführer INSTITUTE OF BRAND LOGIC) in der aktuellen „Tourismusstimme der Woche“ (TSdW) gesprochen: Mit … weiterlesen

8. März 2020 | 19:58 | Kategorie:
1

Tourismusstimme der Woche: Katrin Perktold

Im 2015 gegründeten Verband der Tiroler Tourismusverbände (VTT) sind alle 34 Tiroler Tourismusverbände als Mitglieder vertreten. Ein Schwerpunkt der Tätigkeit liegt im Bereich der Weiterbildung: Neben der Tiroler Vermieterakademie, für die der Verband seit 2017 verantwortlich zeichnet, steht vor allem die Vermietercoach-Ausbildung als Angebot für Mitarbeiter in den Tourismusverbänden im Mittelpunkt des Engagements. Geschäftsführerin Katrin … weiterlesen

8. Januar 2020 | 14:52 | Kategorie:
1

Tourismusstimme der Woche: Theresa Haid

Vitalpin der Vermittler zwischen Menschen, Wirtschaft und Natur im alpinen Tourismus hat mit der Initiierung des größten klimaneutralen Schigebiets, der Silvrettaseilbahn AG, ein Leuchtturmprojekt mit Folgewirkung geschaffen. Die internationale Resonanz verdeutlicht einmal mehr das Gewicht der Klimathematik im alpinen Tourismus. Vitalpin steht zudem vor der Einrichtung eines Klimaschutzfonds, für den Alpenraum, wodurch Geldmittel in wichtige … weiterlesen

24. November 2019 | 18:21 | Kategorie:

Blick in die Zukunft beim Change Summit in Obergurgl-Hochgurgl

Wie werden wir zukünftig konsumieren, kommunizieren und reisen? Und welche Rolle spielen dabei smarte Assistenten? Diesen und vielen weiteren Fragen widmeten sich beim Change Summit in Obergurgl-Hochgurgl außergewöhnliche Visionäre. Durch die TV-Sendung auf knapp 2.500 Höhenmetern führten die Pro7 Moderatoren Susanne Schöne und Stefan Gödde. Der Topmountain Crosspoint in Hochgurgl – Europas höchstgelegenes Motorradmuseum – … weiterlesen