Posts zu: Unternehmen

11. Juli 2019 | 22:43 | Kategorie:
1

Erfolgreich in der Sommersaison

Kroatien hinkte hinter internationaler Entwicklung her Tourismus in Kroatien war lange Zeit vom Bild der großen, anonymen Hotelburgen, geringer Servicebereitschaft, einer wenig abwechslungsreichen Küche und ungekühltem Weißwein geprägt. Von vielen unbemerkt hat sich da eine substanzielle Wandlung vollzogen. Hotels wurden privatisiert und umfangreich renoviert und eine beachtliche Zahl von kleinen Hotels und Restaurants ist entstanden, … weiterlesen

24. Juni 2019 | 11:26 | Kategorie:

Der Preis ist heiß

Start-Up von Travel Industry Club ausgezeichnet Eine der Veranstaltungen des Travel Industry Clubs hat im vergangenen Jahr einige Start-Ups im Tourismus vor den Vorhang geholt. Eines der vielversprechendsten Projekte hat eine einfache Cloud-basierte Internet-Anwendung präsentiert, die es dem Hotelier erlaubt, mit einem vergleichsweise überschaubaren Zeitaufwand Revenue Management zu betreiben und gleichzeitig mit zusätzlichen Marktdaten versorgt … weiterlesen

21. Mai 2019 | 10:51 | Kategorie:

Kommt das „Flugschämen“?

Der „Falter“ ist nicht gerade ein Massenblatt. Aber oft hat man schon Gespür für Trends gezeigt, die sich in der Folge durchgesetzt haben. Vor kurzem hat er als Titelgeschichte die Frage gestellt: „Darf ich noch fliegen?“ Geht man etwas aufmerksam durch die jüngst veröffentlichten Geschichten über das Reisen, so ist einiges an Skepsis gegenüber Flugreisen … weiterlesen

16. Mai 2019 | 09:03 | Kategorie:
1

W(D)os woa mei Leistung?

Eine sehr erfreulicher Aspekt der „Steuerreform in Etappen“ ist, dass Unternehmen ihre Mitarbeiter mit bis zu 3.000 Euro pro Jahr (pro Mitarbeiter!) steuerfrei am Gewinn beteiligen können. Vor allem für kleine Unternehmen wird diese Form der Bonifikation nun interessant. Will ein Unternehmen mit Hilfe engagierter Mitarbeiter seinen Wert steigern, sind Mitarbeiterbeteiligungsmodelle dafür ein geeignetes Instrument. … weiterlesen

13. Mai 2019 | 06:11 | Kategorie:
1

Zweitwohnsitzabgabe in Tirol

Das Thema der Zweit- und Freizeitwohnsitze schlägt in tourismusintensiven Bundesländern immer wieder hohe Wellen. Schließlich werden rd. 25 % der Nächtigungen im Alpenraum in Zweitwohnsitzen erbracht. Das Thema der Zweitwohnsitze wird daher aus touristischer Sicht durchaus kontrovers gesehen: Die überwiegend „kalten“ Betten verbrauchen Landschaft, belasten die örtliche Infrastruktur und verstärken üblicherweise die ohnedies schon belasteten … weiterlesen

29. März 2019 | 07:45 | Kategorie:
3

Wenn sich Skigebiete einen Flughafen bauen

Der skandinavische Heimmarkt wird von der an der Börse in Stockholm notierten Skigebiets-Gruppe SkiStar mit seinen fünf Destinationen in Schweden und Norwegen (sowie St. Johann in Tirol) längst beherrscht, besonderes Wachstum ist dort nicht mehr möglich. Das Kalkül, „Presenting Sponsor“ der Alpinen Skiweltmeisterschaft 2019 in Åre zu sein, war somit ganz klar über die Plattform … weiterlesen

28. März 2019 | 08:00 | Kategorie:
1

Der T-Masterplan, mehr als nur eine perfekte Standortanalyse?

Der T-Masterplan bringt eine Darstellung der derzeitigen Situation im Tourismus in schriftlich Form. Das ist zwar besser als gar keine Ist-Erhebung, doch gleicht das Ergebnis eher einer Marketingbroschüre mit ein wenig Aktionswillen. Die USt-Rückführung, die Einführung der Mangelberufsliste und das Verbot der Ratenparität werden ja bereits landauf, landab als große politische Erfolge gefeiert! Doch Hand … weiterlesen

18. März 2019 | 09:44 | Kategorie:

Crowdfunding wird erwachsen

Die Falkensteiner Gruppe meldete einen Crowdfunding-Rekord. In drei Tranchen waren 8,5 Mio. Euro eingesammelt worden. Damit wurde eine der größten Summen erreicht, die weltweit mit diesem Finanzierungsinstrument erzielt wurde. Als Finanzierungssumme für Tourismusprojekte in Österreich ist man damit vorläufig Rekordhalter. Dabei kann Crowdfunding einfach mehr als nur Finanzmittel bereitstellen. Auch seitens der Falkensteiner-Gruppe sieht man … weiterlesen

10. März 2019 | 15:44 | Kategorie:

Schutzhütten und Mitarbeitermangel

In Österreichs Bergen gibt es etwa 450 Schutzhütten alpiner Vereine (ÖAV, DAV, Naturfreunde) und privater Eigentümer, die zusammen mit mehreren zehntausend Kilometer Bergwegen einen bedeutsamen Faktor unserer Tourismus- und Freizeitinfrastruktur darstellen. Auf die 25.000 Hüttenschlafplätze (Betten und Lager) entfallen nahezu 1 Mio. Nächtigungen. Die Dimension der Tagesgäste weist eine ähnliche Größenordnung auf. Die Anzahl der … weiterlesen

11. Februar 2019 | 08:54 | Kategorie:

Lehren als Hebammenkunst

Kürzlich durfte ich beim Digitalisierungs-Workshop in Klagenfurt im Rahmen der Plan-T Entwicklung mitwirken. Getroffen habe ich dabei nicht nur den Autor des folgendes Textes sondern es ergab sich, unter den Anwesenden, eine interessante Diskussion, was eine akademische Lehre im Tourismus leisten kann/soll und muss. „Konzeptionelles, kreatives und vernetztes Denken und Handeln muss unbedingt dabei sein“, … weiterlesen

TP-Blog teilen

Kalender

    Juli 2019
    M D M D F S S
    « Jun    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031