Posts zu: Unternehmen

29. Juni 2020 | 16:48 | Kategorie:

Was sich alles ändert

Die Zeitungen sind ständig voll davon, wie die Coronakrise Verhaltensänderungen nach sich gezogen hat: Online-Shops erleben eine nie erwartete Nachfrage. Ganze Veranstaltungen werden in die digitale Welt verlegt. Lehrer und Vortragende müssen sich mit neuen Online-Plattformen herumschlagen. Designer-Mode-Labels produzieren Gesichtsmasken und Schnapsbrenner bringen Desinfektionsmittel auf den Markt. Mediziner, die an einem Corona-Medikament forschen, berichten von … weiterlesen

17. Juni 2020 | 09:31 | Kategorie:

The Unfriendly Airline

Nach einigen Wochen des Stillstandes sind die Fluglinien langsam dabei wieder in die Gänge zu kommen. Aber es holpert noch an allen Ecken und Enden. Nachdem ein Eurowings-Flug nach Hamburg kurzfristig storniert wurde, konnte die Gelegenheit genutzt werden, bei der AUA zu buchen, um dem ehemals nationalen Carrier wieder zu Umsatz zu verhelfen. Aber auch … weiterlesen

3. Juni 2020 | 12:18 | Kategorie:
3

Restart COVID-19: Wird auf die Eventbranche ganz vergessen?

Eine langsame Belebung setzt ein: Hotels empfangen wieder Gäste, das allmähliche Comeback der Reisebüros, Museen öffnen wieder und die Theater, Konzerthäuser und Opern sehen Licht am Horizont. Selbst für Kulturschaffende wurde jetzt ein Härtefonds aufgelegt. Was ist aber mit der „interministeriellen“ Kongress- und Eventbranche los? Die Veranstaltungsbranche hat noch wenig öffentliches Gehör und wird wahrscheinlich … weiterlesen

26. Mai 2020 | 11:38 | Kategorie:

TSdW: Stefan Kröll im Gespräch mit Erich Egger

VIDEO: Wir warten sehr hart auf die Bedingungen für die Öffnung und Inbetriebnahme der Seilbahnen in Österreich, sagt Erich Egger, Vorstand der Schmittenhöhebahn AG in Zell/See. Zwar wären die wirtschaftlichen Herausforderungen aufgrund der Corona-Krise heuer sehr groß, aber als wesentlicher Infrastruktur-Anbieter sei man zentraler Bestandteil des österreichischen Tourismus, so Egger in der „Tourismusstimme der Woche“ … weiterlesen

22. Mai 2020 | 14:17 | Kategorie:
2

AUA – Kundenbindung klein geschrieben

Während das Lufthansa / AUA Management mit der österreichischen Bundesregierung hart über die notwendige coronabedingte Staatshilfe für das Fortbestehen von Austrian verhandelt, ärgern sich Kunden über die unzulängliche Servicierung und Nichtrückerstattung von bis zum 15. März gebuchten Tickets von Austrian. Obgleich Tochtergesellschaft der deutschen Lufthansa, empfinden Österreicher die Austrian immer noch als ihre nationale Fluglinie … weiterlesen

19. Mai 2020 | 17:13 | Kategorie:
1

TSdW: Stefan Kröll im Gespräch mit Michael Anfang

VIDEO: Die Provisionszahlungen an große Buchungsplattformen nehmen rasant zu – darunter leidet die Wertschöpfung, die in einzelnen Hotels bleiben sollte, ist Marketingexperte Michael Anfang überzeugt. Sollte man sich angesichts der Corona-Krise stärker von Buchungsplattformen abwenden, um die Direktvermarktung zu forcieren? In der „Tourismusstimme der Woche“ (TSdW) spricht sich Anfang eindeutig für diesen Weg aus: „Damit … weiterlesen

14. Mai 2020 | 11:18 | Kategorie:

Vom Overtourism zur Unterliquidität

Behördliche Betriebsschließung und Dauer-Grounding Es kann so schnell gehen. Hat sich die Tourismuswirtschaft gerade noch mit den Auswirkungen des Overtourism und den Möglichkeiten Touristenströme zu kanalisieren herumgeschlagen, so sind die Sorgen über Nacht gänzlich andere geworden. Ein kleines Virus hat die Reiseströme weltweit zum Erliegen gebracht. Mit ganzen Talschaften unter Quarantäne, Grenzsperren, Dauer-Grounding von Flugzeugen … weiterlesen

8. Mai 2020 | 12:48 | Kategorie:
3

Die Fluglinien und Brüssels (Ohn-)Macht

Der freie Wettbewerb ist Brüssels Credo Es ist einer der Gründungsgedanken der Europäischen Gemeinschaft den freien Markt und den freien Wettbewerb in der Union nicht zu behindern. Ganz im Gegenteil, wo es zu Behinderungen und Beeinflussungen kommt – sollen diese beseitigt werden. Artikel 87 Abs.1 EG-Vertrag bildet den Ausgangspunkt für die EU-Politik im Bereich der … weiterlesen

7. Mai 2020 | 14:26 | Kategorie:
8

Schafft Post-Corona neue Tourismus- und Arbeitswelten?

Allen österreichischen Wirtschaftsforschungsinstituten zufolge ist der größte Verlierer der Covid-19-Krise die Beherbergung und Gastronomie. Unglaubliche Prozentsätze von Betriebspleiten schwirren durch die Gegend. Richtige Prognosen werden kaum aus Rücksicht auf die „Stakeholder“ öffentlich gemacht. Die ökonomische Betroffenheit von der Covid-19-Krise mit hohen Anteilen an Erwerbstätigen im Tourismus ist in Tirol und Salzburg am größten, aber auch … weiterlesen

3. Mai 2020 | 12:02 | Kategorie:

Die AUA und die Hotellerie

Unterstützung für die AUA im Disput Die Diskussion um die Zukunft der Austrian Airlines wird entweder von Hardcore-Befürwortern oder von ebensolchen Gegnern in sozialen Medien und Leserbriefen sehr vehement geführt. Gerade bei emotional geführten Disputen lohnt es sich, die Faktenlage nicht aus dem Auge zu verlieren: Der letzte veröffentlichte Jahresabschluss der AUA aus dem Jahr … weiterlesen