Posts zu: Aus- und Weiterbildung

7. Juni 2019 | 15:21 | Kategorie:

Lehrlingsmangel: Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe – wenn’s beim Lehrlingsmangel anders nicht mehr geht, werden Unternehmer eigeninitiativ, wie dieser Beitrag im ORF Frühstücksfernsehen von dieser Woche zeigt: Hier zum Weiterlesen im TP-Blog: Renaissance der Lehre – Hoffnungsschimmer für die Gastronomie UnternehmerInnen als Opfer des Fachkräftemangels im Hospitality-Business        

22. Mai 2019 | 09:46 | Kategorie:
2

Gastkommentar von Stefanie Augustin zu Theorie & Praxis

Im Juni 2013 habe ich selbst das Bachelorstudium Tourismus-Management an der FH Wien der WKW abgeschlossen. Heute, 6 Jahre später, habe ich die operative Leitung eines 4* Hotels in der Wiener Innenstadt inne. Ich wage zu behaupten, dass ich ohne dem absolvierten Studium und den im Zuge dessen erworbenen Kenntnissen jetzt nicht in dieser Position … weiterlesen

21. Mai 2019 | 09:24 | Kategorie:

Gastkommentar von Lara Soleder zu Theorie & Praxis

Auch ich als aktuell Studierende und bereits Absolventin eines FH-Bachelorstudiums, finde die Diskussion interessant und werde natürlich selbst auch oft damit konfrontiert. Da ich sowohl auf der FH Wien der WKW als auch auf der Universität Wien studiere bietet sich für mich ein direkter Vergleich an. Theoretisches Wissen vs. praxisorientierte Konpetenzen Ich schätze beide Institutionen … weiterlesen

9. Mai 2019 | 16:44 | Kategorie:
2

Schwerpunkt Theorie & Praxis

Der TP-Blog hat einen neuen Schwerpunkt zum Thema „Theorie & Praxis“ eröffnet, wo alle Leserinnen und Leser, Studierende und Lehrende, Auszubildende und Ausbilder, Unternehmer und andere Branchenvertreter sowie alle, deren Herz für die Aus- und Weiterbildung im Tourismus schlägt, zur Diskussion eingeladen sind: Welche Aufgaben haben die Aus- und Weiterbildungseinrichtungen zu stemmen? Mit welchen Erwartungen … weiterlesen

3. Mai 2019 | 15:48 | Kategorie:
7

Arbeitsmarkt: Formal qualifiziert, tatsächlich unbrauchbar?

Die neuesten Arbeitsmarktdaten sind da, und das Bild stellt sich – wieder einmal – sehr differenziert dar. Irgendwie geht es aufwärts, irgendwie aber auch nicht. Das Thema Fachkräfte ist ein Dauerbrenner, hier fehlt es – wenn man der veröffentlichten Meinung Glauben schenken darf – nach wie vor an allen Ecken und Enden. In diesem Zusammenhang … weiterlesen

9. März 2019 | 12:33 | Kategorie:
3

Transformation (im) Tourismus: Rethink Education, eine Skizze

Eine der Zukunftswerkstätten im Plan T widmete sich dem Thema Bildung. Nicht wirklich überraschend an diesem Tag: die große Unzufriedenheit unter den Teilnehmer/innen über die derzeitige Situation am Aus- und Weiterbildungssektor. Was müsste anders werden?  4 Antworten als Anregung zum Mitdenken: Lehren als Hebammenkunst praktizieren Dazu habe ich schon einen früheren Artikel verfasst. Dessen Inhalt, … weiterlesen

6. März 2019 | 11:03 | Kategorie:

Gutes tun im Urlaub, doch bitte nicht mit Waisenkindern!

Ein prominent besetzter Besuch bei afrikanischen Waisenkindern bringt immer (noch) gute Publicity… tue Gutes und sprich darüber! Warum nicht also diesen Markt für Reisende aus aller Welt öffnen? Et voila! Volunteer Tourismus zählt  zu den am schnellsten wachsenden Nischen-Tourismus-Märkten weltweit. Eva Karner beleuchtet diese Entwicklungen im Rahmen ihrer Master-Arbeit und macht dabei spannende Entdeckungen. Der … weiterlesen

11. Februar 2019 | 08:54 | Kategorie:

Lehren als Hebammenkunst

Kürzlich durfte ich beim Digitalisierungs-Workshop in Klagenfurt im Rahmen der Plan-T Entwicklung mitwirken. Getroffen habe ich dabei nicht nur den Autor des folgendes Textes sondern es ergab sich, unter den Anwesenden, eine interessante Diskussion, was eine akademische Lehre im Tourismus leisten kann/soll und muss. „Konzeptionelles, kreatives und vernetztes Denken und Handeln muss unbedingt dabei sein“, … weiterlesen

11. Januar 2019 | 15:29 | Kategorie:
7

Employer Branding: Wettstreit der Regionen löst Kernproblematik nicht!

Das Problem an sich – fehlende Mitarbeiter – existiert im Tourismus schon etwas länger, intensiv in der öffentlichen Wahrnehmung angelangt ist das Ganze wahrscheinlich vor 2-3 Jahren. Kaum ein Betrieb, der nicht über zu wenig Mitarbeiter, oder deren fehlende Qualifikation und Verfügbarkeit klagt. Teilweise büßt hier die Branche für die Sünden der Vergangenheit im Mitarbeiterumgang, … weiterlesen

28. Dezember 2018 | 08:00 | Kategorie:

Buchtipp: Tourismusrecht

In Kürze wird im utb Verlag ein neues Fachbuch von Ronald Moeder zum Thema Tourismusrecht erscheinen: Jede Reise ist mit Verträgen und AGBs verbunden. Deswegen setzen sich Tourismusstudierende bereits zu Beginn ihres Studiums mit der „Querschnittsmaterie“ Tourismusrecht auseinander, auf die dieses Buch praxisnah eingeht. Ein deutsch-englisches Glossar hilft dabei, englische Fachvokabeln schnell zu verstehen und … weiterlesen

TP-Blog teilen

Kalender

    Juni 2019
    M D M D F S S
    « Mai    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930