Ulrike Reisner

Beraterin/Journalistin

Ulrike Reisner
347
Beiträge
Mag. Ulrike Reisner, geboren 1969.
Selbstständige Beraterin mit Schwerpunkt Politik & Kommunikation; seit mehr als 15 Jahren in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich und den angrenzenden Staaten tätig; zahlreiche Konzepte und Fachartikel; Lektorin für Strukturentwicklung und Tourismuspolitik am MCI Tourismus in Innsbruck.

Der Tourismus prägt die alpinen Regionen wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig. Wenn wir die Herausforderungen der Zukunft, vor allem im Bereich des Verkehrs, der Umwelt, der Infrastrukturen und der Finanzierung, meistern wollen, müssen wir traditionelle Denkmuster über Bord werfen und uns kritisch mit neuen Ideen und Lösungen auseinandersetzen. Das APA Weblog Tourismus kann als offene Plattform hierzu einen wichtigen Beitrag leisten. Ich halte das Projekt für eine ausgesprochen reizvolle Idee...
16. November 2018 | 09:02 | Kategorie:

Brexit und die Folgen für den Tourismus

Während das britische Parlament zum Brexit Deal heiße Debatten führt, macht man sich andernorts Gedanken über dessen Auswirkungen auf den Tourismus. Betroffen sind nicht nur Großbritannien, sondern die gesamte EU. Hier eine kleine Auswahl interessanter Artikel zu diesem Thema: Ganz aktuell in der fvw, die die Auswirkungen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, dann DiePresse, die die … weiterlesen

31. Oktober 2018 | 10:30 | Kategorie:

Wie umgehen mit Umweltschäden?

Klimaerwärmung, Mikroplastik, Overtourism…Schlagworte wie diese und die dazu transportierten Bilder setzen sich in den Köpfen der Menschen fest und bilden eine Gegenwelt zu dem, was der Tourismus seit Jahrzehnten erfolgreich verkauft: die heile, von Menschenhand nahezu unberührte Landschaft, die es selbst zu erleben und zu entdecken gilt. Raus aus der Komfortzone! Es ist ein gutes … weiterlesen

9. Oktober 2018 | 13:29 | Kategorie:

Kulturtourismus – mehr als Kultur und Tourismus

Kürzlich wurden die ersten Rohdaten über die Sommersaison im Burgenland präsentiert. Das Thema Kulturtourismus war dabei nicht nur zwischen den Zeilen präsent. Denn die „Zwangspause„, die den Opernfestspielen in St. Margarethen verordnet wurde, wirkte sich selbstverständlich auf das Tourismusergebnis aus. Es fehlte nicht nur an Übernachtungen, auch die regionale Wertschöpfung durch das Ensemble blieb aus. … weiterlesen

22. August 2018 | 11:39 | Kategorie:
4

Konkurrenz aus der Game Zone

Das Game als neue Tourismus-Konkurrenz? Die Zahlen sind mehr als alarmierend: Weltweit gibt es derzeit bereits mehr als 2 Milliarden Spieler, Tendenz steigend. Zum Vergleich: Nach Angaben der UNWTO waren 2017 rund 1,3 Milliarden Menschen reisend unterwegs. Ein Bericht des ZDF anlässlich der Eröffnung der Gamescom, der größten Spielemesse der Welt, beziffert den Umsatz mit … weiterlesen

7. August 2018 | 10:00 | Kategorie:

TP-Review: Klimawandel

Angesichts der aktuell heißen Temperaturen sollte diese neue Klimastudie auf besonderes Interesse stoßen: Das Podsdam-Institut für Klimafolgenforschung hält längerfristig eine durchschnittliche Erderwärmung von 4-5 Grad Celsius und einen Anstieg der Meeresspiegel um 10-60 (!) Meter für nicht ausgeschlossen.   Davon sind auch die Alpen betroffen: Bereits von 8 Jahren veröffentlichte Peter Haimayer hier im TP-Blog … weiterlesen

25. Juli 2018 | 09:24 | Kategorie:
1

Overtourism – ein Überblick

Zur aktuellen TP-Blog Diskussion rund um das Thema Massentourismus bzw. Overtourism darf ich einen Link zur Deutschen Welle und den dort gestalteten Themenschwerpunkt empfehlen. Einen ganz interessanten Beitrag bietet auch die Ausgabe 7/2018 von Geo. Zudem ist der diesjährige Themenschwerpunkt „Overtourism“ der ITB in Berlin seit kurzem thematisch auch im Newsroom nachzulesen. Und wie stets … weiterlesen

17. Juli 2018 | 13:47 | Kategorie:

EU Ratsvorsitz

  Es ist Sommer und Österreich hat den EU Ratsvorsitz. Die Innenstadt gleicht einer Festung, ab und an kreisen die Hubschrauber, und Polizeikonvois eskortieren die Politprominenz über die Ringstraße. Gut so. Denn die Wiener Linien haben die Intervalle der U1 deutlich vergrößert – „Ferienzeit“, so die offizielle Erklärung. Dass unser Land für diese wichtige Aufgabe … weiterlesen

2. Juli 2018 | 11:56 | Kategorie:

Das Phänomen der laufenden Chinesen

Baden bei Wien, an einem Samstag Vormittag: eine Gruppe älterer Chinesen bewegt sich im Laufschritt von der Innenstadt Richtung Bahnhof. Ein Bild, das auffällt, schließlich sind uns Vertreter dieses Kulturvolks touristisch vor allem fotografierend oder in Busse ein- und aussteigend bekannt. Etwas später, drei Straßen weiter, ein ähnliches Bild. Wieder eine Gruppe laufender Chinesen. Wie … weiterlesen

20. Juni 2018 | 09:27 | Kategorie:
2

James Bond am Berg

(c) www.soelden.com Heute aktuell in der Süddeutschen Zeitung: Ein Beitrag über das James Bond Museum am Gaislachkogel in Tirol. Kultur am Berg Das eröffnet spannende Fragen rund um das Thema „Kunst & Kultur am Berg“. Interessante Ansätze gibt es zum einen in der Architektur, zum anderen profitieren immer mehr Kulturveranstaltungen von der spektakulären Kulisse. Das … weiterlesen

6. Juni 2018 | 09:54 | Kategorie:
2

Digitale Assistenten

Wer wird uns künftig im Urlaub empfangen? Eine Bekannte erzählte mir eben, dass es bereits Hotels gibt, die Roboter und digitale Assistenten einsetzen, 24 Stunden bereit, weltgewandt in allen möglichen Sprachen, versiert, was das Angebot betrifft und vor allem eines – stets freundlich und zuvorkommend. Zeitalter der Roboter Schon wieder ein Beitrag über Roboter und … weiterlesen

TP-Blog teilen

Umfrage

Ein Austritt Großbritanniens aus der EU...
  • ...wird von den Briten jedenfalls erzwungen werden.
  • ...wird mit Hängen und Würgen erfolgen.
  • ...ist aus heutiger Sicht mehr als unwahrscheinlich.
  • Abstimmen
Loading ... Loading ...

Kalender

    November 2018
    M D M D F S S
    « Okt    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930