28. Oktober 2021 | Kategorie: Allgemeines | Autor: Redaktion

Buchtipp: Incoming-Tourismus China und Indien

In der Reihe „Tourismus kompakt“ ist das Fachbuch „Incoming-Tourismus China und Indien“ von Manuel Vermeer und Felix M. Kempf erschienen. Deutschlands Attraktivität verstehen! Menschen aus China und Indien schätzen Deutschland als Urlaubsregion. Grund dafür sind nicht nur die bekannten Stereotypen und Klischees. Vielmehr überzeugt aus der asiatischen Perspektive das positive Image des Landes. Deutschland bietet ... weiterlesen
16. Oktober 2021 | Kategorie: Allgemeines / Innovationen / Unternehmen | Autor: Sigrid Ruppe-Senn | 2 Kommentare

Mitarbeitersuche 2.0 – wie Unternehmen künftig Mitarbeiter finden

Ein interessanter Artikel von Frederik Fahning im FORBES Newsletter beschreibt die Art und Weise, wie junge Menschen künftig arbeiten wollen, ziemlich treffend. Zukünftige Mitarbeiter wollen das alles gleich bleibt, und das sich alles ändert. Eine Umfrage unter der Generation Z (Jahrgänge 2000 – heute) hat ergeben, dass die Wünsche zu und Erwartungen an den zukünftigen ... weiterlesen
15. Oktober 2021 | Kategorie: Aus- und Weiterbildung / Destinationen / Schwerpunkt Digitalisierung / Schwerpunkt Theorie & Praxis | Autor: Birgit Bosio | 1 Kommentar

Wo Forschung & Praxis zusammenkommen…

Executive Summaries der besten MCI Tourismus Masterarbeiten Die zentrale Zielsetzung des MCI Tourismus sowie der Wissensplattform TTR Tirol Tourism Research ist der Transfer von Wissenschaft in die touristische Praxis. Daher haben wir letztes Jahr eine neue Reihe gestartet, bei der ausgewählte AbsolventInnen des Master-Studienganges „Entrepreneurship & Tourismus“ die Kernergebnisse ihrer Abschlussarbeiten kurz und knackig  PraktikerInnen ... weiterlesen
11. Oktober 2021 | Kategorie: Politik | Autor: Thomas Reisenzahn | 1 Kommentar

Chat-Protokolle und die Steuerpläne

Ein pikantes Detail, welches für die Anordnung der Österreichischen Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) zur Hausdurchsuchung im Kanzleramt ausschlaggebend war, ist neben der auf Staatskosten gekauften Berichterstattung untergegangen. Der nachweislich unfreundlich gemobbte Vizekanzler Reinhold Mitterlehner wollte die „kalte Progression“ abschaffen. Allein, das neu aufkommende „verfilzte System“ vergönnte ihm nicht diesen Erfolg. Das Vorhaben wurde letztendlich abgeblasen. ... weiterlesen
7. Oktober 2021 | Kategorie: Allgemeines | Autor: Ulrike Reisner

Buchtipp: Revenue Management im MICE

Im Narr Verlag / UVK ist ein neues Fachbuch von Birgit Haake und Nicola Zech zum Thema Revenue Management im MICE erschienen: Der intensive Wettbewerb, die Digitalisierung und hybride Eventformate stellen Hotels, Veranstaltungszentren und Eventlocations vor neue Herausforderungen. Die Geschäftsprozesse für Meetings, Incentives, Conventions und Events (MICE) müssen sich deswegen anpassen. Das Revenue Management hilft ... weiterlesen
2. Oktober 2021 | Kategorie: Schwerpunkt Covid-19 | Autor: Markus Redl | 1 Kommentar

Willkommen zurück!

Die strategische Bedeutung der Wintersaison 2021/2022 könnte für den heimischen Skitourismus kaum größer sein. Trotz fortdauernder COVID-19-Pandemie lebt die Chance auf einen relativ guten Geschäftsgang, wenn Österreich von „Reisebeschränkungen“ verschont bleibt. Denn von mehr als 50 Millionen Skier Days vor Corona sind rund 84 % auf Gäste aus dem Ausland entfallen. Angesichts von mehr als ... weiterlesen
30. September 2021 | Kategorie: Allgemeines / Unternehmen | Autor: Franz Hartl

Krisenfest durch Liquiditätsmanagement

Krisenfestigkeit rückt wieder in den Mittelpunkt Die gerade zu Ende gehende Krise hat eines zu Tage gebracht: Nichts im Unternehmen hat so viel an Bedeutung wie die Krisenfestigkeit. Während es in Zeiten der Hochkonjunktur wenig unternehmerischen Könnens bedarf, um das Schiff durch die Wellen zu steuern, erfordern kritische Zeiten einen erfahrenen Kapitän. Wohl dem Unternehmer, ... weiterlesen
29. September 2021 | Kategorie: Markt & Kommunikation | Autor: Thomas Reisenzahn | 4 Kommentare

Neue Methoden der Statistik – ein Gewinn!

Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) ließ vor einigen Wochen aufhorchen, als sie auf Basis von Kreditkarten-Umsätzen für den August 2021 einen Anstieg touristischer Übernachtungen um 15 Prozent (ausländische Gäste plus 27 %, inländische Gäste minus 6 %) gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres errechnet hat. Wirklich überraschend war, dass die OeNB sogar im Vergleich zum Rekordsommer 2019 ... weiterlesen
22. September 2021 | Kategorie: Schwerpunkt Covid-19 / Unternehmen | Autor: Ulrike Reisner

„Wirtschaftsaufschwung“ mit explodierenden Kosten

„Der Aufschwung stellt sich selbst ein Bein„, hieß es vor etwa 2 Wochen in verschiedenen Medien. Das WIFO hatte festgestellt, dass der Aufschwung der Weltwirtschaft „so unerwartet früh und kräftig“ eingesetzt habe, „dass die Produktion hinterherhinkt, Lagerbestände geräumt werden und Lieferengpässe entstehen“. Wesentlicher Motor des Aufschwungs war laut WIFO das Gastgewerbe, das zu mehr als ... weiterlesen