20. April 2022 | Kategorie: Allgemeines | Autor: Thomas Reisenzahn

Zu viele Betten in Tirol? Oder zu viele Betriebe?

Das Land Tirol hat im Sommer vorigen Jahres mit dem „Tiroler Weg“ ein neues Leitbild für die Branche vorgestellt. Ein umstrittener Punkt in diesem Strategiepapier ist die mögliche Einführung von Betten-Obergrenzen. Derzeit wird geprüft, wie solche Limits landesrechtlich verankert werden können. Dass touristische Großprojekte aus ökologischen wie ökonomischen Gründen zu massiven Widerständen führen können, ist ... weiterlesen
13. April 2022 | Kategorie: Destinationen | Autor: Thomas Reisenzahn | 3 Kommentare

Vail-Resorts-Übernahme Andermatt

Jüngst hat der weltgrößte Schigebietsbetreiber, Vail Resorts mit Hauptsitz in Colorado, angekündigt, rund 150 Millionen SFr in die Andermatt Sedrun Sports AG für eine Beteiligung von 55 Prozent zu investieren. Damit hat Samih Samiris mit dem Tourismusriesen Vail Resorts den lang gesuchten Investor für weitere Entwicklungen in Richtung Top-Destination gefunden. Mit einem Wort: Es geht ... weiterlesen
8. April 2022 | Kategorie: Schwerpunkt Nachhaltigkeit | Autor: Redaktion

Buchtipp: Zukunftskönnen

„Zukunftskönnen“ heißt das neue Buch unseres TP-Blog Autors Gerhard Frank, das im oekom Verlag erschienen ist: Wie gelingt der Wandel zum nachhaltigen Leben? Ein umweltgerechter Lebensstil kann nicht verordnet werden, sondern nur als Ergebnis eines gemeinsamen Lernprozesses entstehen. Dazu müssen wir ein entsprechendes Können entwickeln, das allen folgenden Generationen eine lebenswerte und gerechte Zukunft auf ... weiterlesen
Photo: Volkmar Heinz/dpa-Zentralbild/ZB - 20201006_PD15017 - Rechteinfo: Rights Managed (RM)
28. März 2022 | Kategorie: Allgemeines / Unternehmen | Autor: Franz Hartl

Tourismus: Vor herausfordernden Zeiten

Insolvenzen wieder auf Vorkrisenniveau Die Insolvenzstatistik sagt es mit trockenen Zahlen. Mit dem weitgehenden Wegfall staatlicher Unterstützungsprogramme heißt es wieder auf eigenen Beinen stehen – und das ist nach dem Schongang während der Pandemie gar nicht so einfach. Im ersten Quartal des heurigen Jahres haben die Firmeninsolvenzen um 110 % zugenommen die Fälle des Scheiterns ... weiterlesen
24. März 2022 | Kategorie: Markt & Kommunikation / Unternehmen | Autor: Redaktion

Projektaufruf für Leuchtturmprojekte

Das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus hat im Rahmen des Österreichischen Programms für ländliche Entwicklung 2014-2020 einen Projektaufruf für Leuchtturmprojekte zum Thema "Innovative Beschäftigungsmodelle und Mitarbeiterkonzepte für die Hotellerie und Gastronomie" gestartet.
23. März 2022 | Kategorie: Allgemeines / Destinationen / Unternehmen | Autor: Franz Hartl

Als gäbe es keine Krise

In dem gestern stattgefundenen Meeting über weltweite Erfahrungen und Ausblicke aus der Reisebranche hat der Travel Industry Club die Meinung von Reiseexperten aus Übersee, Asien und Europa zum Thema gemacht. Da fällt aus aktueller europäischer Sicht vor allem auf, dass für ferne Länder der in Europa tobende Krieg doch nur peripher wahrgenommen wird und die ... weiterlesen
20. März 2022 | Kategorie: Allgemeines | Autor: Markus Redl

Tourismus in der Krise?!

Kampfhandlungen an der EU-Außengrenze, bereits mehr als drei Millionen Flüchtende, Vorboten einer Rohstoff- und Lebensmittelkrise — Pandemie-bedingt steckt der Tourismus seit zwei Jahren weltweit selbst in der Krise, die sich jetzt mit den Folgen des Krieges in der Ukraine überlagert. Selbstverständlich ist unsere Branche hier in Österreich – ganz im Gegensatz zu den Menschen im ... weiterlesen
15. März 2022 | Kategorie: Politik / Unternehmen | Autor: Thomas Reisenzahn | 1 Kommentar

Rechungshof: Prüfbericht mit Zündstoff

Für reichlich Diskussion sorgte der letzte Woche zur Causa „Tourismusförderung“ vom Rechnungshof präsentierte Prüfbericht. Die Vergabepraxis, die Innovationskraft der Maßnahmen, unzureichende Kontrollmechanismen und die nicht immer zielgerichtete Unterstützungspraxis waren Kritikpunkte der Prüfer. Auf die neue Führung der ÖHT (Hotel- und Tourismusbank) kommt einiges an Arbeit zu. Die zukünftige Ausrichtung lässt sich mit Sicherheit nicht mehr ... weiterlesen
1. März 2022 | Kategorie: Unternehmen | Autor: Theresa Haid | 5 Kommentare

Fachkräftemangel: Doch nicht aufsperren, weil der Koch fehlt?

Endlich sind die Lockerungen da und der Tourismus kann – oder soll ich besser sagen könnte – neu durchstarten. Die Reiselust ist ungebrochen und eigentlich kann ein Aufatmen durch die Branche gehen. Doch ein Sorgenkind ist geblieben: es fehlt an allen Ecken und Enden am Personal. Mehr als 70 % der Hoteliers und Gastronomen in ... weiterlesen