Aktuelle Beiträge / Aktuelle Kommentare

8. Februar 2016 | 12:18 | Kategorie:
2

Was isst die Generation Y?

Die „Millennials“ oder „Generation Y“, also die jetzt 18-30 Jährigen kommen unweigerlich auf uns zu bzw. sind schon da – als Gäste und als Mitarbeiter. Welche Essensgewohnheiten haben sie? Aus mehreren Marktforschungsquellen zeichnet sich folgendes Bild ab: 1) Sie halten sich nicht an gewohnte Essenszeiten und wollen Verpflegung, wann es ihnen gerade passt. Da ist … weiterlesen

5. Februar 2016 | 12:42 | Kategorie:

Der „Wert“ der Ballsaison

Rechtzeitig zum Opernball präsentierte die Wirtschaftskammer eine Untersuchung zur Wirtschaftskraft der Ballsaison, die immerhin bis ins deutsche Handelsblatt ausstrahlte. Ich war positiv überrascht, denn statt augurenhafter Schätzungen zum Werbewert fanden sich dort handfeste Zahlen zu den Umsätzen. Gut so!

5. Februar 2016 | 07:02 | Kategorie:

Buchtipp: Entrepreneurship und Tourismus

Die Neuauflage des Buches „Entrepreneurship und Tourismus: Unternehmerisches Denken und Erfolgskonzepte aus der Praxis“, von Hubert Siller und Antia Zehrer bietet einen aktuellen und umfassenden Blick auf praxisorientierte Erfolgskonzepte und unternehmerische Denkweisen. Aktuelle Impulse für Lehre und Praxis Die zunehmende Internationalisierung/Globalisierung, neue Informations-/Kommunikationstechnologien, die steigende Wettbewerbsintensität und verändertes Kundenverhalten stellen Unternehmen und Institutionen der Tourismus- … weiterlesen

2. Februar 2016 | 10:55 | Kategorie:
1

Tourismus im Zeichen des Hashtags

Der vor kurzem zu Ende gegangene OeHV-Kongress in Zell am See hat sich schwerpunktmäßig der Hotellerie 4.0 gewidmet und die auf uns zukommenden Veränderungen in der digitalen Welt in den Mittelpunkt gestellt. In keinem Bereich scheinen die Erfahrungen von gestern so schnell auf den Kopf gestellt wie in der Welt des Internets und der Sozialen … weiterlesen

30. Januar 2016 | 22:07 | Kategorie:
2

Österreich macht es besser

Es gibt sie ja manchmal doch noch – die guten Nachrichten für den Tourismus. Besonders im Winter liegen wir vorne und auch die Städte schlagen sich sehr gut. Im Sommer haben wir natürlich noch viel zu tun. Dazu äußert sich aufgrund einer vergleichenden Studie von BAK-Basel die NZZ.  

28. Januar 2016 | 13:03 | Kategorie:

Hotelierkongress 2016

„Jetzt erst recht! von den Besten lernen“ war das Motto des diesjährigen ÖHV – Hotelierkongresses 2016 in Zell am See. Im Ferry Porsche Congress Center haben vom 17. – 19. Jänner 2016 sowohl zahlreiche internationale Fachleute als auch Tourismusschüler aus ganz Österreich an dem traditionellen Event teilgenommen. Mehr hierzu finden Sie in der Nachlese und … weiterlesen

26. Januar 2016 | 21:00 | Kategorie:
1

Investitionen 2015 – eine Pause auf dem Weg nach oben

In den letzten Jahren hat die Tourismus- und Freizeitwirtschaft dank der guten Branchenkonjunktur und niedriger Zinsen ein Investitionstempo an den Tag gelegt, das deutlich über dem der Gesamtwirtschaft lag. Seit 2010 verlangsamt sich jedoch die Investitionstätigkeit und hat im Jahr 2015 gerade ausgereicht, die Abschreibungen zu ersetzen. Wohin die Investitionen fließen: Betriebsgrößenoptimierung und Qualitätsverbesserung an … weiterlesen

26. Januar 2016 | 14:47 | Kategorie:
4

Vorsicht bei Mixed-Use-Hotelimmobilien

Um einen Hotelstandort zu retten, sind manchmal Querfinanzierungen notwendig, die aus einem Immobiliengeschäft kommen (Apartmentverkauf auf der Hotelliegenschaft). Wenn es platzmäßig knapp wird, taucht manchmal der Wunsch auf, Stockwerkseigentum zu schaffen – ein Teil des Gebäudes ist Hotel, ein anderer verkaufte Apartments. Wir warnen seit Jahren davor. Jetzt haben wir einen kräftigen Beleg aus der … weiterlesen

22. Januar 2016 | 10:52 | Kategorie:

Buchtipp: „Die Urlaubsrepublik“

Tourismus geht uns alle an! Empfehlungen für die Freizeit- und Tourismuswirtschaft in „Die Urlaubsrepublik“ von Peter Zellmann und Sonja Mayrhofer. Alles über den Tourismus in Österreich Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Freizeit- und Tourismuswirtschaft wird in Österreich dramatisch unterschätzt. Österreich ist – bezogen auf die Einwohnerzahl – in Europa das Gastgeberland Nummer 1! Es ist daher … weiterlesen

21. Januar 2016 | 17:03 | Kategorie:
5

Tiroler Gründerpreis für junges Start-up

Mitarbeiter finden leicht gemacht! Ein junges Tiroler Start-up Unternehmen, genannt GRONDA, tritt mit einer Geschäftsidee auf den Markt, die den Arbeitsmarkt in der Hotellerie und Gastronomie „revolutionieren“ will. Ihr Zauberwort ist „Matching“, ähnlich einer „Partner-Vermittlung“. Im ersten Schritt will GRONDA den deutschsprachigen Raum Unternehmen erobern. Die Mitarbeiter, so der deutschen Sprache mächtig und sie entsprechende … weiterlesen