Franz Hartl

Universitätslektor

Franz Hartl
250
Beiträge
Mag. Dr. Franz Hartl (geboren 1952) war jahrzehntelang Geschäftsführer der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank Ges.m.b.H. und verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Tourismusfinanzierung in Österreich. Durch Vortragstätigkeit an diversen Lehreinrichtungen wird sie an Studenten weitergegeben.
Die Erfahrung in der Praxis ermöglicht Einblicke in die Welt der Finanzierung der heimischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft und deren Rahmenbedingungen bei der Fortentwicklung ihrer Unternehmen. Im Kreis der Experten sollen im APA Tourismus-Blog neue Konzepte diskutiert und einer kritischen Öffentlichkeit vorgestellt werden.
15. Juli 2018 | 20:11 | Kategorie:

Obergrenzen für Tourismus

Mallorca will Grenze einführen Mallorcas Hauptstadt wehrt sich gegen den Ansturm der Reisenden: Der Bürgermeister von Palma will die Zahl der Gästebetten von 80.000 reduzieren. Weil Palma de Mallorca vor allem in den Sommermonaten von Touristen regelrecht überrannt wird, will Bürgermeister Antoni Noguera die Zahl der Gästebetten in Hotels, Ferienwohnungen und Kreuzfahrtschiffen auf etwa 65.000 … weiterlesen

3. Juli 2018 | 23:26 | Kategorie:

Unverständlich

Ein Tag zum Träumen in der Wachau: blauer, wolkenloser Himmel, glitzernde Donau, kaum Wind und zahlreiche Gäste erfreuen sich offenbar an Wander- und Radwegen oder genießen das kulturelle Angebot. Sobald sich der Hunger regt hält man natürlich Ausschau nach einer Einkehrmöglichkeit und sieht einen lauschigen Gastgarten, der sogar noch zwei freie Tische aufweist. Rasch das … weiterlesen

12. Juni 2018 | 06:13 | Kategorie:
3

Wexl-Trails – Umstieg auf Sommer gelungen

Vor einigen Jahren sind die Emotionen in St. Corona und Mönichkirchen noch ganz schön hoch gegangen als seitens des Landes NÖ einer weiteren Unterstützung des Winterbetriebes eine Absage erteilt wurde. Die vergleichsweise geringe Schneesicherheit stellte einen wirtschaftlichen Liftbetrieb zunehmend in Frage. Trotzdem wollte man am Skikonzept festhalten und weiter auf den Winter setzen. Erst nach … weiterlesen

25. Mai 2018 | 10:37 | Kategorie:
1

Österreich ist Hochpreisland

Über lange Perioden hat die Preiswürdigkeit Österreichs mit dazu beigetragen, den Tourismus anzukurbeln. Besonders gegenüber unserem Hauptherkunftsland Deutschland war der touristische Dienstleistungskorb vergleichsweise preiswert. Damit ist es jetzt wohl endgültig vorbei. Wie die Statistik Austria belegt ist die Kaufkraft für 100 Urlaubseuro in den wesentlichen europäischen Urlaubsdestinationen höher als in Österreich. Lediglich in Deutschland und … weiterlesen

14. Mai 2018 | 08:41 | Kategorie:
2

Rätsel

Was hier an einem Strand in Apulien beabsichtigt ist offenbart sich erst  nach einigem Nachdenken. Sicherheitshinweise werden als Suchrätsel ausgegeben und durch die solcherart längere Beschäftigung mit deren Inhalt bleiben sie länger im Gedächtnis und vermitteln zusätzlich auch noch Erfolgserlebnisse wenn man das Geheimnis geknackt hat.      

23. März 2018 | 01:30 | Kategorie:

Wien – eine Stadt mit Lebensqualität

Es ist ja nicht so häufig, dass Österreich in einem internationalen Ranking einen Spitzenplatz erobert. Die Stadt Wien schneidet bereits mehrmals in Folge als die lebenswerteste Stadt weltweit ab. Die Befragten schätzen an Wien insbesondere Qualitäten, die Allen zugutekommen: So erreichte die Donaumetropole – wie schon in den letzten Jahren – in den Teilbereichen Wasserqualität, … weiterlesen

19. März 2018 | 08:44 | Kategorie:

Halaltourismus

Die Schweiz hat – nicht zuletzt aufgrund des herausfordernden Preisniveaus – Grund sich vor allem um betuchte Gäste zu bemühen und ist dabei in den arabischen Ländern fündig geworden. Für Gäste aus den Golfstaaten hat die Schweiz auch einiges zu bieten: Der Sommer-Urlaubsgast kann gemäßigte Temperaturen genießen während es zu Hause 40 Grad Celsius und … weiterlesen

26. Februar 2018 | 11:58 | Kategorie:
1

Overtourism

Als einer der wenigen Wirtschaftszweige ist die Tourismuswirtschaft gut durch die Krisen der vergangenen Jahre gegangen. Die Zinsen waren niedrig und die Gäste suchten in schwierigen Zeiten lieber Nah- als Fernziele auf. Dem aufmerksamen Zeitungsleser entgeht dabei nicht, dass sich an manchen Orten der Tourismus seiner Belastungsgrenze annähert: Da zeigt sich ein Bundesland, das wesentlich … weiterlesen

6. Februar 2018 | 10:33 | Kategorie:
3

Winter im Wandel

Der Winter ist zurück Der heurige Winter lässt uns wieder einmal aufatmen. Große Schneemengen in den Alpen sorgen für gesperrte Straßen und tägliche Lawinenwarnungen. Berichte von Staus auf den Autobahnen ergänzen das Bild einer intakten Winterwelt. Ein Zehn-Jahres-Rückblick von V. Fleischhacker (Die Wintersportdestinationen Österreichs 2016/17) zeichnet ein etwas differenzierteres Bild. Hinter den Kulissen ist ein … weiterlesen

1. Februar 2018 | 16:36 | Kategorie:

Der Sommer bricht Rekorde

Neuer Nächtigungsrekord Das vergangene Jahr brachte für den heimischen Tourismus neue Rekorde. Gegenüber dem Jahr davor stieg die Zahl der Übernachtungen in den Hotels, Pensionen und Ferien­wohnungen um weitere 2,5 % auf 144 Millionen, wie die vorläufigen Ergebnisse der Statistik Austria zeigen. In Summe erhöhte sich die Zahl der Urlauber um beinahe 4 % auf … weiterlesen

TP-Blog teilen

Kalender

    Juli 2018
    M D M D F S S
    « Jun    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031