Franz Hartl

Universitätslektor

Franz Hartl
235
Beiträge

Mag. Dr. Franz Hartl (geboren 1952) war jahrzehntelang Geschäftsführer der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank Ges.m.b.H. und verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Tourismusfinanzierung in Österreich. Durch Vortragstätigkeit an diversen Lehreinrichtungen wird sie an Studenten weitergegeben.

Die einmalige betriebswirtschaftliche Datenbasis der Tourismusbank und die tägliche Erfahrung in der Praxis der Finanzierung ermöglichen Einblicke in die Welt der Betriebswirtschaft der wesentlichen Angebotsträger der heimischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft und deren Rahmenbedingungen bei der Fortentwicklung ihrer Unternehmen.

Profunde Daten und neue Ideen sollen helfen, die neuen Herausforderungen zu bewältigen, um die Zukunft zu gestalten. Im Kreis der Experten sollen im APA Tourismus-Blog neue Konzepte diskutiert und einer kritischen Öffentlichkeit vorgestellt werden.


8. November 2017 | 12:24 | Kategorie:

Bank Relations

Die Wirtschaftsnachrichten bieten ein schon lange nicht mehr gesehenes Bild. Die Konjunktur hat sich erholt und der lange vermisste Optimismus scheint wieder zurückzukehren. Jetzt wo sich der lang erwartete Aufschwung erahnen lässt und wieder Mut und Zuversicht beim Investitionsverhalten erkennbar wird, ist der Zugang zu Finanzmitteln für die Finanzierung der unternehmerischen Vorhaben wieder in den … weiterlesen

16. Oktober 2017 | 09:51 | Kategorie:
8

Aus für Olympia

Der gerade vergangene Wahlsonntag hat einige Überraschungen gebracht. Neben dem jüngsten Bundeskanzler, der Österreich jemals regierte hat sich das Tourismus-Bundesland Nummer Eins von Olympia verabschiedet. Dabei wurde im Vorfeld ausreichend Werbung für die Spiele gemacht und auch Benjamin Raich ins Rennen geschickt, um Skeptiker zu überzeugen. Aber auch die augenscheinlich suggestiv gestellte Frage, konnte kein … weiterlesen

10. Oktober 2017 | 20:54 | Kategorie:
1

Wo sind die Österreicher?

Den Befund macht man nicht nur in der Hotellerie oder Gastronomie: Es sind kaum heimische Arbeitskräfte in unseren Betrieben anzutreffen. Ob es sich um einen Hotelbetrieb im Zillertal handelt oder eine Bar in Seefeld oder ein Installationsunternehmen in Wien – nur in wenigen Fällen wird man erleben, dass die Dienstleistung von heimischen Arbeitskräften erbracht wird. … weiterlesen

23. September 2017 | 22:21 | Kategorie:
2

Digital Disruption – alle sind betroffen

Die Revolution geht an keinem Wirtschaftszweig vorbei Wer einmal Stifter’s gesammelte Werke von rund 5000 Buchseiten um 99 Cent herunter­geladen hat merkt plötzlich, dass im Buchhandel offenbar längst nichts mehr ist wie früher. Aber so geht es vielen Wirtschaftszweigen. Die Banken verlieren einen Geschäftszweig nach dem anderen, zuerst das Bezahlen, dann das Wechselstubengeschäft, jetzt das … weiterlesen

14. August 2017 | 14:03 | Kategorie:
4

Der Aufstand der Bereisten

In der Zeit der Finanzkrise und des wirtschaftlichen Abschwunges wurde jeder und noch so kleine Zuwachs an Gästen beklatscht und gefeiert. Seit aber Nordafrikas Küsten für viele der Reisenden tabu sind und man auch die Türkei mit seinem unberechenbaren Autokraten besser meidet, konzentriert sich die Reisetätigkeit auf sogenannte sichere Reiseziele, die dann an die Grenzen … weiterlesen

4. Juli 2017 | 09:15 | Kategorie:
1

Wandel in der Wintersaison

Die vergangene Wintersaison hat ein knappes Plus ergeben und mit gut 68 Mio. Nächtigungen liegt die vergangene Saison hauchdünn über den Vorjahren. Volker Fleischhacker weist in seiner jetzt vorliegenden Analyse der vergangenen Wintersaison darauf hin, dass ein rundes Drittel der Nächtigungen unabhängig von einer Schneelage ist und dieser Anteil im langfristigen Vergleich zunimmt. Die Zehn-Jahres-Betrachtung … weiterlesen

13. Juni 2017 | 11:42 | Kategorie:
3

Landgastronomie kämpft ums Überleben

Der ORF hat berichtet, dass in Oberösterreich in den letzten 15 Jahren fast jedes dritte Wirtshaus zugesperrt hat. Damit setzt sich auch in der Landgastronomie fort, was die Greissler bereits weitgehend hinter sich gebracht haben und die Landwirte ebenso gerade durchleben. Die aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen reichen nicht aus, das Überleben und vor allem die Fortentwicklung … weiterlesen

4. Juni 2017 | 18:23 | Kategorie:
2

Pioneers 2017 – die Zukunft hat begonnen

Nicht oft hat man die Möglichkeit einen ausgiebigen Blick in die Zukunft zu tun. Beim Pioneers Festival ergibt sich einmal jährlich diese Möglichkeit. Die regelmäßig in Wien stattfindende Veranstaltung bringt vor allem kreative junge Unternehmensgründer und solche die neue Ideen und Kapitalanlagemöglichkeiten suchen zusammen. Auch die Betriebsansiedlungsgesellschaften diverser Länder buhlen hier um hoffnungsvolle Founder. Da … weiterlesen

7. Mai 2017 | 21:13 | Kategorie:
5

Und ewig lockt Mallorca

Wer einen Urlaub in Spanien oder einer der spanischen Inseln verbringt, merkt schnell zweierlei: Die Wirtschaft scheint dort wieder Fahrt aufgenommen zu haben und es werden bereits wieder fleißig Immobilien errichtet und bisher unbebaute Grundstücke selbst in steilen Geländelagen erschlossen, die kaufwilligen In- und Ausländern angeboten werden. Es war ja schließlich der beispiellose Immobilienboom der … weiterlesen

27. Februar 2017 | 11:26 | Kategorie:

Nächtigungsrekord in Deutschland

In Deutschland erfreut man sich schon das siebente Jahr in Folge über Nächtigungszuwächse. Im vergangenen Jahr wurden 447 Mio. Nächtigungen erzielt. Im Unterschied zu Österreich hat dort der Inlandstourismus ein enormes Gewicht und stieg im vergangenen Jahr deutlicher als die Nächtigungen mit ausländischen Gästen auf 336 Mio. Weiter sehr gut entwickelt hat sich dabei Bayern, … weiterlesen

Archiv