Franz Hartl

Universitätslektor

Franz Hartl
307
Beiträge
Mag. Dr. Franz Hartl (geboren 1952) war jahrzehntelang Geschäftsführer der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank Ges.m.b.H. und verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Tourismusfinanzierung in Österreich. Derzeit ist er Universitätslektor am MCI, Innsbruck und an der IBS Akademie.
Die Erfahrung in der Praxis ermöglicht Einblicke in die Welt der Finanzierung der heimischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft und deren Rahmenbedingungen bei der Fortentwicklung ihrer Unternehmen. Im Kreis der Experten sollen im APA Tourismus-Blog neue Konzepte diskutiert und einer kritischen Öffentlichkeit vorgestellt werden.
8. August 2022 | 14:03 | Kategorie:

Aus für Schwimmbäder

Viele Hallenbäder sind in die Jahre gekommen Dem Hallenbad in Klagenfurt droht die endgültige Schließung. Ein Gutachten über den baulichen Zustand des 50 Jahre alten Gebäudes fiel schlecht aus. Chlor und hoher Feuchtigkeitsgehalt der Luft hatten den Trägern zugesetzt, die das Dach stützen. Wie in Klagenfurt steht man in vielen Gemeinden vor entscheidenden Fragen. Städtische … weiterlesen

5. Juli 2022 | 14:37 | Kategorie:

Betriebsschließungen: Nur Konzentration oder Rückzug?

In Großbritannien wird der ungebremste Rückzug der Pubs allerorten beklagt. In den letzten 10 Jahren sind so 15 % der Zufluchtsorte für Durstige und Einsame verloren gegangen. Der Blick in die heimische Statistik zeigt allerdings ein ähnliches Bild. Im Lauf der letzten Jahre sind jährlich durch Betriebsschließungen und Insolvenzen mehr Unternehmen verloren gegangen als neue … weiterlesen

18. Mai 2022 | 15:42 | Kategorie:
4

Bettenstopp in Südtirol

Kaum ist der coronabedingte Nächtigungsrückgang überwunden wird in Südtirol schon über mögliche Ausbau- und Wachstumsgrenzen diskutiert. Das Konzept Südtirol 2030 hat nicht nur ausschließlich Tourismusaspekte im Fokus, sondern sucht eine Entwicklung des Lebensraumes zu erreichen, mit dem Gäste und Einheimische gleichermaßen zufrieden sind. Neben der Gemeinschaft des Lebensraumes werden weitere Schwerpunkte angepeilt wie Schutz der … weiterlesen

28. März 2022 | 11:26 | Kategorie:

Tourismus: Vor herausfordernden Zeiten

Insolvenzen wieder auf Vorkrisenniveau Die Insolvenzstatistik sagt es mit trockenen Zahlen. Mit dem weitgehenden Wegfall staatlicher Unterstützungsprogramme heißt es wieder auf eigenen Beinen stehen – und das ist nach dem Schongang während der Pandemie gar nicht so einfach. Im ersten Quartal des heurigen Jahres haben die Firmeninsolvenzen um 110 % zugenommen die Fälle des Scheiterns … weiterlesen

23. März 2022 | 09:45 | Kategorie:

Als gäbe es keine Krise

In dem gestern stattgefundenen Meeting über weltweite Erfahrungen und Ausblicke aus der Reisebranche hat der Travel Industry Club die Meinung von Reiseexperten aus Übersee, Asien und Europa zum Thema gemacht. Da fällt aus aktueller europäischer Sicht vor allem auf, dass für ferne Länder der in Europa tobende Krieg doch nur peripher wahrgenommen wird und die … weiterlesen

16. Februar 2022 | 10:07 | Kategorie:
1

Pfänderbahn: Und wieder ein Abschied

Pfänderbahn stellt Winterbetrieb ein Peter Haimayer hat einen umfangreichen Beitrag zum Verschwinden von Kleinskigebieten verfasst. Voralpenlifte, deren Bergstationen die 1500 m Seehöhe nicht überschreiten, sind von der globalen Erwärmung besonders betroffen und bringen nicht die erforderlichen Tage mit ausreichender Schneedecke zusammen, die für einen wirtschaftlich vertretbaren Liftbetrieb erforderlich sind. Diesmal hat es die Pfänderbahn erwischt. … weiterlesen

12. Februar 2022 | 20:43 | Kategorie:

Die Wirtschaft Europas im Zeichen der Krise

Kommissionsbericht zeigt Ausmaß der Beeinträchtigung Der kürzlich aufgelegte 8. Bericht über die Kohäsion in der Europäischen Union beschäftigt sich recht eingehend mit der Wirtschaft Europas und den disruptiven Veränderungen, die durch die Pandemie verursacht wurden. Zum einen ist es erschreckend und in aller Deutlichkeit zu sehen, dass gerade diejenigen Länder mit der schlechtesten Durchimpfungsrate auch … weiterlesen

17. Januar 2022 | 09:14 | Kategorie:
1

Kommt die Pleitewelle doch noch

Insolvenzen bisher weit unter den Erwartungen Auf den ersten Blick war es schon überraschend: Als Anfang 2020 das Corona-Virus daranging von China aus die Welt zu erobern, die Wirtschaft in den ersten Lockdown ging und die Reise- und Urlaubstätigkeit fast völlig eingestellt wurde, haben sich die Krisen von Unternehmen – ausgedrückt in der Insolvenzstatistik – … weiterlesen

18. November 2021 | 10:26 | Kategorie:
3

Wie wir gerade unsere Wintersaison versemmelt haben

Mit Allzeithoch in die Wintersaison Ein Allzeithoch bei den Corona-Neuinfektionen, mehr als 100 Corona-Tote pro Woche, überquellende Intensivstationen und von Deutschland als Hochrisikogebiet eingestuft – das ist der Befund bevor die Tourismusbetriebe in die kommende Wintersaison gehen sollen. Unser Land ist doch eines der wohlhabendsten der Welt. Es verfügt über ausreichend Impfstoff und schafft es … weiterlesen

3. November 2021 | 10:32 | Kategorie:
1

Neue Geldquellen für den Mittelstand

Finanzierungsalternativen im Vormarsch Mit der Einführung von Basel II haben Finanzierungsexperten eine Zunahme von alternativen Finanzierungen erwartet. Diese sind dann allerdings nur sehr zaghaft in Anspruch genommen worden und haben bislang in der Unternehmensfinanzierung vor allem von KMUs eher ein Schattendasein geführt. Da lässt die WK Wien mit einer Studie aufhorchen, die anhand einer Umfrage … weiterlesen