Peter Haimayer

hp-tourismus.at

Peter Haimayer
128
Beiträge
Dr. Peter Haimayer ist Gründer und Geschäftsführer der Haimayer Projektbegleitung, Unternehmensberatung in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft mit Sitz in Innsbruck. Bereits während seiner Universitätsstudien in Geographie, Sport und Psychologie entwickelte er einen starken Bezug zur Tourismuswirtschaft. Mit dem Arbeitskreis für Freizeit und Tourismus an der Universität Innsbruck, den er über zwölf Jahre lang leitete, schuf er eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis und eine Plattform für die interdisziplinäre Tourismusdiskussion. Vor dem Hintergrund seiner wissenschaftlichen Arbeiten und seiner umfassenden Erfahrung in der Tourismusberatung zählen Fragen der Destinationsentwicklung und des Destinationsmanagements sowie die Begleitung komplexer Entwicklungsprojekte zu seinen zentralen Arbeitsschwerpunkten. Im TP-Blog will Dr. Haimayer gemeinsam mit anderen Experten Notwendigkeiten, Bedürfnisse und Zukunftsperspektiven der Branche aufzeigen und diskutieren.
5. Februar 2020 | 11:14 | Kategorie:

Chinesische Individualtouristen – Studie

Die im TP Blog vom Jänner 2019 angesprochene Studie der Fachhochschule Luzern zur Frage der chinesischen Individualtouristen ist abgeschlossen. Aufgabe des Teams um Jürg Stettler war es, Chancen und Potenziale der chinesischen Individualreisenden für die Zentralschweiz und speziell für Luzern herauszuarbeiten. Die gewonnenen Erkenntnisse sind auch für die Touristiker in den Hotspots chinesischer Gäste in … weiterlesen

3. Februar 2020 | 12:00 | Kategorie:

Pistenskitouren – Konflikte vermeiden, Chancen nutzen

Skitouren auf Skipisten boomen seit Jahren und ein Ende der Fahnenstange ist nicht in Sicht. Viele Pistentourenziele sind im Internet dokumentiert. Dort sind auch alle Informationen zu finden, die für Tourengeher auf Skipisten relevant sind. Für das gedeihliche Miteinander von Pistenskiläufern und Pistentourengehern haben die zuständigen Organisationen Verhaltensregeln ausgearbeitet und Leitsysteme entwickelt (siehe TP Blog … weiterlesen

8. Januar 2020 | 10:35 | Kategorie:
2

Think Green – Herausforderung für den Bergsport

Bergsport in seinen verschiedensten Spielarten vermittelt grundsätzlich das Bild einer umweltschonenden, grünen und damit nachhaltigen Outdoor-Aktivität. Bei näherem Hinsehen wird jedoch deutlich, dass es auch hier unabdingbar ist, sich über den ökologischen Fußabdruck Gedanken zu machen. Dafür bieten sich mehrere Zugänge an, wie die Bewirtschaftung der Schutzhütten, die Mobilität zu den Tourenzielen oder die Ausrüstung. … weiterlesen

29. November 2019 | 11:57 | Kategorie:
1

Tourismusdiskurs – Wir sollten etwas lernen!

Franz Hartl hat in seinem jüngsten Beitrag auf Defizite bei der Kommunikation von touristischen Projekten hingewiesen. In die gleiche Kerbe schlägt der Bürgermeister einer hochentwickelten Tourismusgemeinde, wenn er der Tourismuswirtschaft kommunikative Hilflosigkeit attestiert. Auch wenn Fragen in diese Richtung im TP-Blog schon mehrfach berührt wurden, möchte ich, nicht zuletzt aufgrund aktueller Beobachtungen, einige Überlegungen einbringen. … weiterlesen

8. November 2019 | 18:37 | Kategorie:
1

Tourismusforschung und Praxis – kleine Standortbestimmung

In den Jahren 2011 und 2012 wurde im Tourismuspresse Blog in mehreren Beiträgen und Kommentaren die Tourismusforschung in Österreich kritisch beleuchtet. Auf Mängel wurde hingewiesen, Verbesserungspotenziale wurden aufgezeigt. Als eine Reaktion darauf entstand 2014 die Plattform Tourismusforschung, der Dietmar Kepplinger im TP Blog einen eigenen Beitrag gewidmet hat. Zumindest einen Teilerfolg haben die Bemühungen von … weiterlesen

15. Oktober 2019 | 11:44 | Kategorie:

Destination und Lebensraum – eine Schicksalsgemeinschaft

Lebensraumfragen in Tourismusdestinationen werden bereits seit längerem diskutiert. Auch im TP-Blog finden sich dazu Beiträge und Kommentare. Das Thema Lebensraum und Destination bildete denn auch einen Schwerpunkt bei der Jahrestagung 2019 des ICRET – International Center for Research and Education in Tourism. Impulsstatements lieferten Josef Margreiter, nunmehr Geschäftsführer der Lebensraum Tirol Holding sowie Harald Pechlaner, … weiterlesen

28. September 2019 | 20:49 | Kategorie:

Inszenierung im Tourismus – laut oder leise?

Die diesjährigen Seefelder Tourismusgespräche standen unter dem Motto „Schneller, weiter, höher – oder ist weniger mehr?“ Eine gelungene Themenwahl angesichts der permanenten Diskussionen zu Übererschließung, Overtourism und Tourismusgesinnung. Von den Themensträngen, die sich durch die Vorträge und Statements durchgezogen haben, greife ich die Frage der Inszenierung heraus. Zudem möchte ich das Motto der Veranstaltung durch … weiterlesen

29. August 2019 | 14:23 | Kategorie:
7

Zum touristischen Potenzial des E-Mountainbikes

An Schönwettertagen sind die Parkplätze bei den Startpunkten in die langgestreckten Karwendeltäler übervoll mit Autos, von denen die meisten mit Mountainbikes bestückt sind. Auf den Wegen zu den Schutzhütten und den unmittelbaren Ausgangspunkten der Bergtouren dominieren die Mountainbiker, wobei der Anteil der Benützer von E-Mountainbikes bereits beträchtlich ist. Rasante Marktentwicklung Der E-Mountainbike-Markt wächst unaufhörlich, sehr … weiterlesen

16. August 2019 | 22:21 | Kategorie:
1

Alpines Wegenetz und touristische Wertschöpfung

Seit Jahren beobachten wir in den österreichischen Alpen eine positive Nachfrageentwicklung im Sommertourismus. Jetzt, in der Halbzeit der aktuellen Sommersaison, zeigt sich, dass sich der Trend fortsetzt. Dieser Erfolg hat viele Väter. Zu den Erfolgsfaktoren zählen zweifelsohne auch das alpine Wegenetz und die alpinen Schutzhütten, die eine wesentliche Voraussetzung für das Bergwandern und Bergsteigen bilden. … weiterlesen

14. April 2019 | 18:01 | Kategorie:
2

Skitourenlauf – Potential für Tirol?

In den Hochlagen herrschen derzeit traumhafte Verhältnisse für den Tourenskilauf. Da sind naturgemäß unzählige Feinspitze unterwegs, um lohnende Gipfel zu erklimmen und Spuren in die weißen Hänge zu zeichnen. Somit ist es angebracht, einen Blick auf eine Studie zum Skitourenpotential in Tirol zu werfen, über welche die Medien unlängst berichtet haben. Sie entstand im Auftrag … weiterlesen