Archiv: Beiträge für Januar 2019

30. Januar 2019 | 16:23 | Kategorie:

Nachhaltiger Tourismus – die Belohnung wartet im Himmel?

Die Wirtschaft hat einen klar definierten Auftrag und der lautet in möglichst kurzer Zeit, mit möglichst wenig Risiko, möglichst viel Gewinn zu erzielen. Diesen Auftrag hat sie von ihren Geldgebern. Die Geldgeber sind in der Regel Banken, Fonds, Beteiligungsgesellschaften und Aktionäre, die diesen Auftrag wiederum von den Menschen übernommen haben, die ihnen ihrerseits ihr Geld … weiterlesen

| 15:30 | Kategorie:
2

Fünf Thesen zur Nachhaltigkeit im Tourismus

Ulrich Grober zeigt in einem sehr empfehlenswerten Buch die starke forstliche Prägung des Begriffes der Nachhaltigkeit auf – somit das Denken in mehreren Generationen. Aktuell werden für 2018 seitens der Österreichischen Bundesforste aufgrund von Windwürfen und dem Borkenkäfer (dazu kamen Hitze und Trockenheit) ein Schadholzanteil von zwei Drittel – statt normalerweise einem Drittel – gemeldet. … weiterlesen

25. Januar 2019 | 08:00 | Kategorie:

Buchtipp: Tourismussoziologie

Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward 2019 in der Kategorie „Touristisches Fachbuch“ dürfen wir heute „Tourismussoziologie“ von Kerstin Heuwinkel vorstellen: Tourismus nur durch die ökonomische Brille zu betrachten, greift zu kurz. Tourismus hat auch gesellschaftliche Effekte und wird durch gesellschaftliche Zustände beeinflusst. Schließlich agieren Besucher, Besuchte und touristische Dienstleister miteinander. Auf dieses Beziehungsgeflecht geht Kerstin Heuwinkel … weiterlesen

24. Januar 2019 | 23:54 | Kategorie:
2

Nächtigungsrekord – ist alles bestens?

Neuen Rekord verzeichnet Das Urlaubsland Österreich war im vergangenen Jahr bei Urlaubern sehr gefragt. Wie Daten der Statistik Austria zeigen, wurde mit beinahe 150 Mio. Nächtigungen ein neuer Rekord erreicht. Gegenüber 2017 entspricht das einem Anstieg von 3,5 %. Zuwächse gibt es sowohl bei den Inländern als auch bei ausländischen Gästen. Ist also alles im … weiterlesen

| 09:43 | Kategorie:

Permakultur – ein Trend im Tourismus?

Trends sind wesentliche Parameter für die Weiterentwicklung des Tourismus, immerhin geben sie Aufschluss darüber, wie Teile der Gesellschaft denken, was Zielgruppen bewegt und wie man sie ansprechen und motivieren kann. Trends können aber auch bestimmte Entwicklungen einseitig verstärken. Besonders gut kann man dies daran ablesen, dass wir im TP-Blog seit einiger Zeit intensiv zum Thema … weiterlesen

22. Januar 2019 | 13:20 | Kategorie:
2

Touristen aus China – ein Zukunftsmodell?

Seit einigen Jahren sind die Chinesen Reiseweltmeister. Sie haben bei der Zahl der Auslandsreisen und den Reiseausgaben die US-Amerikaner überflügelt. So ist verständlich, dass auch Österreich nach Gästen aus China Ausschau hält und mit dem chinesischen Reisemarkt große Erwartungen verbindet. Markt mit hohem Wachstumspotenzial Aktuell unternehmen die Chinesen 135 Mio. Auslandreisen, für 2025 sind 200 Mio. … weiterlesen

15. Januar 2019 | 16:56 | Kategorie:

Heilklima als touristisches Asset

Lassen sich durch moderne Ansätze der Inszenierung oder Erkenntnissen aus dem Experience Design vermeintlich altmodische Faktoren wie Heilklima oder Luftgüte touristisch nutzbar machen? Anbei einige Gedanken dazu…   Für den TP-Blog hat Prof. (FH) Dr. Kai T. Illing, Associate Professor an der FH JOANNEUM den nachstehenden Beitrag verfasst: Wertvolles Gut: Sauber Luft Angesichts von Klimawandel und Luftverschmutzung erscheint … weiterlesen

11. Januar 2019 | 15:29 | Kategorie:
7

Employer Branding: Wettstreit der Regionen löst Kernproblematik nicht!

Das Problem an sich – fehlende Mitarbeiter – existiert im Tourismus schon etwas länger, intensiv in der öffentlichen Wahrnehmung angelangt ist das Ganze wahrscheinlich vor 2-3 Jahren. Kaum ein Betrieb, der nicht über zu wenig Mitarbeiter, oder deren fehlende Qualifikation und Verfügbarkeit klagt. Teilweise büßt hier die Branche für die Sünden der Vergangenheit im Mitarbeiterumgang, … weiterlesen

| 05:30 | Kategorie:
2

Eingeschneit

Über Jahre war die ständige Sorge der Hoteliers und Liftbetreiber die oft bis weit nach Weihnachten anhaltende Trockenheit und Wärme, die die Lust aufs Skifahren in Grenzen hielt. Das langanhaltende warme Wetter hatte auch im heurigen Herbst die Winterbuchungen in den Tourismusbetrieben vorerst gebremst. Und jetzt passiert uns etwas völlig Unerwartetes: Liftbetriebe werden geschlossen, weil … weiterlesen

10. Januar 2019 | 16:41 | Kategorie:
1

Lebensraum Tirol

Heute erreichte mich eine Mail eines langjährigen beruflichen Weggefährten: Josef Margreiter ist seit Anfang des Jahres Geschäftsführer der neu gegründeten Lebensraum Tirol 4.0. Das Ziel dieser Dachorganisation ist hoch gesteckt, gilt es doch die Aktivitäten der Standortagentur Tirol, der Agrarmarketing Tirol, der Tirol Werbung, der Tiroler Hochschulen, der Interessens­ver­tretungen und miteinbezogenen Landesab­teilungen zu bündeln und … weiterlesen

TP-Blog teilen

Kalender